Direkt zum Inhalt

Noch schneller zum Wunschfenster

26.07.2018

Fakro eröffnet sein erstes Lager in Österreich. Dachflächenfenster werden seit Mai mit bequemer Inlandslieferung und verkürzter Wartezeit ausgeliefert.

Fakro, nach eigenen Angaben der weltweit zweitgrößte Hersteller von Dachflächenfenstern, eröffnet sein Lager in Ernstbrunn, Niederösterreich, und kann seit neuestem noch schneller österreichweit beliefern. Mit mehreren Hundert Artikeln, von energiesparenden Schwingfenstern über großformatige Balkon- und Ausstiegfenster bis zu Flachdach- und Sonderlösungen, ist das Sortiment des Fensterherstellers breitgefächert. 

„Das großräumige Lager ermöglicht einen rascheren Zugriff auf unsere gesamte Produktpalette. Und auch außerhalb der Saison sind die meisten Artikel nun direkt abrufbar und können innerhalb weniger Tage bequem geliefert werden“, so Carsten Nentwig, Geschäftsführer der Fakro Dachflächenfenster GmbH.

Werbung
Werbung