Direkt zum Inhalt

Preisgekröntes Turmprojekt

26.11.2013

Der in vieler Hinsicht und im wörtlichen Sinn herausragende neue Aussichtsturm auf dem Pyramidenkogel nahe dem Wörthersee ist Gewinner des Kärntner Holzbaupreises 2013 in der Kategorie Ingenieurholzbau.

Rubner Holzbau aus Ober-Grafendorf fertigte insgesamt 48 Bauelemente (50 Tonnen) aus PEFC-zertifiziertem Lärchen-Brettschichtholz für die Stützen sowie 100 Tonnen Brettsperrholz aus Fichte für die Aussichtsplattformen des bis zur Antennenspitze 100 Meter hohen Turms vor. Die Projektabwicklung und Montage übernahm das Rubner-Team aus Finkenstein in Arbeitsgemeinschaft mit dem beteiligten Stahlbauunternehmen.
Vom ellipsenförmigen Grundriss des Turms ausgehend bilden zehn gegeneinander versetzte Ebenen eine Schraubenform bis zur höchsten Besucheretage in knapp 71Meter Höhe. Die Turmhülle besteht aus Brettschichtholzstützen, die sich korbartig um das Treppenhaus mit integrierter Gebäuderutsche – die längste Europas – und den zentralen Lift schließen. 300 Tonnen Stahl in Form von zehn elliptischen Ringen und 80 Diagonalstreben steifen die ungewöhnliche Konstruktion aus.
Fazit der von proHolz Austria und ArchitekturHaus Kärnten berufenen Jury: „Eine spannende, architektonisch und konstruktiv ästhetische und ausführungstechnische Meisterleistung.“ Weitere Informationen zum Projekt „Aussichtsturm Pyramidenkogel“ und eine Videodokumentation zum Bauablauf sind unter www.holzbau.rubner.com zu finden.

Autor/in:
Redaktion Dach Wand
Werbung

Weiterführende Themen

Thema
02.10.2013

Für Ausstiege auf Flachdächer werden gern öffenbare Lichtkuppeln eingebaut. Ing. Werner Linhart erörtert, für welche Zwecke diese sinnvoll und zulässig sind und wie solche Ausstiege zu sichern ...

Holz
20.09.2013

Auf dem Pyramidenkogel oberhalb des Wörthersees steht seit kurzem der höchste überwiegend aus Holz konstruierte und öffentlich zugängliche Aussichtsturm der Welt.

Flachdach & Abdichtung
19.09.2013

Mit oder ohne Gefälle? Ein- oder mehrlagig? Bahnenförmig oder flüssig? Wer die Wahl hat, hat die Qual. Denn das Abdichtungssystem muss mit sehr viel Erfahrung auf das Bauwerk abgestimmt werden. ...

Rechtstipps
16.09.2013

Auch die Tätigkeit eines Rechtsanwalts ist eine Dienstleistung, und es ist hier durchaus legitim, Angebote zu vergleichen und transparente Kosten zu fordern. Das erspart möglichen Ärger und sorgt ...

Marktnews
27.08.2013

Brancheninsider Ing. Karl Hofer führt seit 1. August 2013 die Geschäfte von Triflex in Österreich. Damit hat er den Verantwortungsbereich von seinem Vorgänger Roger Kammer übernommen, der nach ...

Werbung