Direkt zum Inhalt

Produktionsstart im 20. Egger-Werk

05.10.2020

Nach gut zwei Jahren Bauzeit ist der größte Meilenstein erreicht: Die Egger Gruppe nimmt die Produktion des Holzwerkstoffwerks in Lexington, North Carolina, USA, auf. Es ist das mittlerweile 20. Werk des weltweit tätigen Familienunternehmens und das erste Egger Werk in Nordamerika. Das Investitionsvolumen in das Werk beträgt rund 440 Millionen Euro. Der neue Standort schafft 400 neue Arbeitsplätze. Mit einer Kapazität von jährlich bis zu 650.000 m3 Spanplatten im Werk Lexington, NC, reagiert Egger auf die steigende Nachfrage nach Holzwerkstoffen am nordamerikanischen Markt.
Das Werk in Lexington wurde basierend auf der bestverfügbaren Produktionstechnologie, insbesondere hinsichtlich umweltrelevanter Aspekte, geplant und gebaut. Gefertigt werden ab sofort rohe und beschichtete Spanplatten für den nordamerikanischen Markt. 

Werbung
Werbung