Direkt zum Inhalt

„Segen oder Fluch? Was bringt mir Social Media?“

19.01.2018

Mittlerweile ein wichtiges Werkzeug für das Bauhandwerk: die Digitalisierung. Welche Vorteile smarte, digitale Lösungen unter anderem in der Kundenansprache bringen, präsentiert die DACH+HOLZ International vom 20. bis 23. Februar 2018 in Köln.

Dem Trendthema Digitalisierung widmet sich das Messe-Forum in Halle 6 Stand 6.327 am Donnerstag, 22. Februar. Um 13.30 Uhr ist Dipl.-Ing. Eric Sturm, Architektur-Blogger aus Berlin, zu Gast und referiert über Social-Media-Marketing für Handwerksbetriebe.

Vielfältiges Forumsprogramm in Halle 6

Ob Diskussionsrunde, Fachvorträge oder Praxis-Vorführungen – im Forum der DACH+HOLZ International erhalten Dachdecker, Spengler, Zimmerer, Architekten und Planer hilfreichen Input für ihren Berufsalltag. Neben Digitalisierung werden auch Themen wie Energieeffizienz, Gebäudesanierung, Belichtungskonzepte beim Dachgeschossausbau, Brandschutz im Holzbau, Metallbearbeitung, Arbeitssicherheit oder Nachwuchs behandelt. Vorträge und anwendungsbezogene Referate von Ausstellern runden die praxisorientierten Informationen ab.

Das detaillierte Programm ist erhältlich unter www.dach-holz.com/programm

Besuchertickets sind erhältlich unter: 
https://duh.ticketing.ghm.de/vrvisitor/(S(dzlevxwg3bt2si4lrsdsxack))/default.aspx

Ein Preis – zwei Tickets: Mit Ihrer Teilnahme am Dachkongress 2018 sichern Sie sich Ihr Gratis-Ticket für die DACH+HOLZ International.
Jetzt zum Dachkongress anmelden und gratis Dach+Holz Ticket sichern!

Werbung

Weiterführende Themen

Wienerberger-Geschäftsführer Mike Bucher ist der neue Präsident des Verbands Österreichischer Ziegelwerke (VÖZ).
Aktuelles
22.11.2018

Der Geschäftsführer der Wienerberger Ziegelindustrie GmbH wurde bei der Vollversammlung des Verbands Österreichischer Ziegelwerke (VÖZ) im Oktober einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt und ...

Aktuelles
22.11.2018

Das 15. IFB-Symposium findet von 21. bis 22. Februar 2018 erstmals in Innsbruck statt. Neben dem bewährten Vortragsprogramm wird es auch von Experten moderierte Live-Vorführungen von Flachdach- ...

Franz Kolnerberger, Vorstand der Tondach Gleinstätten AG, ist der neue Präsident der Plattform „Dachvisionen“.
Aktuelles
22.11.2018

Franz Kolnerberger, Vorstand der Tondach Gleinstätten AG, wurde im Oktober einstimmig zum neuen Präsidenten der Plattform Dachvisionen gewählt. In seiner neuen Funktion will er die bereits gut ...

E-Paper
25.10.2018
25.10.2018

Klimawandel und Bevölkerungswachstum stellen Stadtplaner vor große Herausforderungen. Die zunehmende Flächenversiegelung durch wachsenden Wohnraumbedarf verstärkt den städtischen Wärmeinsel-Effekt ...

Werbung