Direkt zum Inhalt

„Segen oder Fluch? Was bringt mir Social Media?“

19.01.2018

Mittlerweile ein wichtiges Werkzeug für das Bauhandwerk: die Digitalisierung. Welche Vorteile smarte, digitale Lösungen unter anderem in der Kundenansprache bringen, präsentiert die DACH+HOLZ International vom 20. bis 23. Februar 2018 in Köln.

Dem Trendthema Digitalisierung widmet sich das Messe-Forum in Halle 6 Stand 6.327 am Donnerstag, 22. Februar. Um 13.30 Uhr ist Dipl.-Ing. Eric Sturm, Architektur-Blogger aus Berlin, zu Gast und referiert über Social-Media-Marketing für Handwerksbetriebe.

Vielfältiges Forumsprogramm in Halle 6

Ob Diskussionsrunde, Fachvorträge oder Praxis-Vorführungen – im Forum der DACH+HOLZ International erhalten Dachdecker, Spengler, Zimmerer, Architekten und Planer hilfreichen Input für ihren Berufsalltag. Neben Digitalisierung werden auch Themen wie Energieeffizienz, Gebäudesanierung, Belichtungskonzepte beim Dachgeschossausbau, Brandschutz im Holzbau, Metallbearbeitung, Arbeitssicherheit oder Nachwuchs behandelt. Vorträge und anwendungsbezogene Referate von Ausstellern runden die praxisorientierten Informationen ab.

Das detaillierte Programm ist erhältlich unter www.dach-holz.com/programm

Besuchertickets sind erhältlich unter: 
https://duh.ticketing.ghm.de/vrvisitor/(S(dzlevxwg3bt2si4lrsdsxack))/default.aspx

Ein Preis – zwei Tickets: Mit Ihrer Teilnahme am Dachkongress 2018 sichern Sie sich Ihr Gratis-Ticket für die DACH+HOLZ International.
Jetzt zum Dachkongress anmelden und gratis Dach+Holz Ticket sichern!

Werbung

Weiterführende Themen

E-Paper
08.03.2018
Dr. Michael Utvary, Managing Director BMI Austria.
Markt & Menschen
08.03.2018

Im April 2017 fand das offizielle Closing des Kaufs der Braas Monier Building Group durch das amerikanische Privatunternehmen Standard Industries statt. Durch diesen Schritt wurden Bramac ...

Geschäftsführer und Mitglieder der Grömo-Geschäftsleitung (v. l.): Henning Klempp, Jürgen Grotz, Johannes Eurisch, Rüdiger Ehrenbeck, Markus Schreck.
Aktuelles
08.03.2018

Mehr als 50 Jahre war Johannes Eurisch bei Grömo beschäftigt: zunächst als Werkzeugmacher, technischer Leiter und zuletzt mit Henning Klempp gemeinsam in der Geschäftsführung. Mit 1. Februar zog ...

Ing. Jürgen Krausler übernahm per 1. Jänner 2018 die Leitung der Austrotherm Technik International.
Aktuelles
06.03.2018

Bei der Austrotherm-Gruppe hat sich zur Jahreswende ein Generationswechsel vollzogen: Ing. Josef Steiner, Prokurist, gewerberechtlicher Geschäftsführer der Austrotherm Österreich und „Mann der ...

Triflex SmartTec
05.03.2018

Abdichtungslösungen aus Flüssigkunststoff

Werbung