Direkt zum Inhalt
Advertorial

Verlässliche Verarbeitung

04.05.2018

Optimierte Richtlinien zur Planung und Ausführung der VHF für alle Richtlinien

Die professionelle Planung und Ausführung einer vorgehängten, hinterlüfteten Fassade (VHF) sind der Garant für eine langlebige, nahezu wartungsfreie und ästhetisch überzeugende Gebäudehülle. Wie sehr der Österreichische Fachverband für hinterlüftete, vorgehängte Fassaden (ÖFHF) in den letzten Jahren eine Pionierfunktion in anschaulicher Kommunikation geleistet hat, beweist die optimierte Richtlinie zur Planung und Ausführung der VHF. Erstmals konnte in Kooperation auf Europäischer Ebene eine Richtlinie entstehen, die internationalen Ansprüchen gerecht wird und perfekt den Stand der Wissenschaft dokumentiert. Unter der Leitung der Internationalen Föderation des Dachdeckerhandwerks (IFD) haben zahlreiche nationale Verbände eine Gemeinschaftsarbeit geleistet, die nun vorliegt. Kenner der Materie werden überrascht sein, denn in der optimierten Richtlinie finden sich viele Erklärungen und Hinweise, die bereits in der seit 2015 veröffentlichten und seither bewährten Fachregel des ÖFHF enthalten waren. Damit zeigt sich einmal mehr, dass der ÖFHF in der Wissensvermittlung und -aufbereitung eine wesentliche Rolle – auch international – einnimmt. Die neue Richtlinie steht auf der Website des ÖFHF zum Download bereit.

 

Österreichischer Fachverband für hinterlüftete Fassaden(ÖFHF)
Campus 21, Europaring F15 /303
A-2345 Brunn am Gebirge
Telefon: 01/ 890 38 96
E-Mail: info@oefhf.at
Web: http://www.oefhf.at

Weiterführende Themen

Franz Kolnerberger, Vorstand der Tondach Gleinstätten AG, ist der neue Präsident der Plattform „Dachvisionen“.
Aktuelles
22.11.2018

Franz Kolnerberger, Vorstand der Tondach Gleinstätten AG, wurde im Oktober einstimmig zum neuen Präsidenten der Plattform Dachvisionen gewählt. In seiner neuen Funktion will er die bereits gut ...

E-Paper
25.10.2018
25.10.2018

Klimawandel und Bevölkerungswachstum stellen Stadtplaner vor große Herausforderungen. Die zunehmende Flächenversiegelung durch wachsenden Wohnraumbedarf verstärkt den städtischen Wärmeinsel-Effekt ...

MUGLI, ein rundum begrünter Schiffscontainer, steht derzeit prominent vor dem Wiener Hauptbahnhof.
Aktuelles
28.09.2018

Der Name ist Programm bei GRÜNSTATTGRAU: Bei der Eröffnung des ersten mobilen Experimentierraums für Bauwerksbegrünung „MUGLI“ am Wiener Hauptbahnhof präsentierte das Start-up Anfang August seine ...

Die zufriedenen Akteure der ersten oberösterreichischen Dach- und Fassaden-Akademie (v. l.): Landesinnungsmeister Othmar Berner, die Referenten Johann Spiessberger und Heinz Häupl, Innungsgeschäftsführer Markus Hofer.
Aktuelles
28.09.2018

Die Dach- und Fassaden-Akademie 2018 fand am 25. September erstmals in der BAUAkademie OÖ statt. Mit großem Erfolg.