Direkt zum Inhalt
Manuel Stürminger ist seit 1. Oktober 2020 der neue Vorstand Technik der Hans Hundegger AG.

Vorstandswechsel bei Hundegger

22.10.2020

Zum 1. Oktober 2020 wurde Manuel Stürminger zum Vorstand Technik der Hans Hundegger AG berufen. 

Er folgt damit auf Hans Schillmeier, der nach 30 erfolgreichen Jahren Unternehmenszugehörigkeit in den Ruhestand wechselt. Hans Schillmeier hat das Unternehmen mit viel Fingerspitzengefühl, technischem Sachverstand und Herzblut mit zu dem gemacht, was es heute ist – Marktführer im Bereich der CNC-gesteuerten Abbundmaschinen.

Sein Nachfolger Manuel Stürminger ist bereits seit dem Jahr 2006 für Hundegger tätig. Er ist dabei seit über zehn Jahren für die Softwareentwicklung und seit 2017 als Bereichsleiter zusätzlich für den Bereich Elektrotechnik und somit für die gesamte Steuerung und Bedienung der Hundegger-Maschinen verantwortlich.
„Wir freuen uns, mit Manuel Stürminger eine Persönlichkeit als Vorstand gefunden zu haben, der fachliche Kompetenz mit menschlicher Qualität verbindet. Manuel Stürminger hat sich in den vergangenen Jahren innerhalb Hundegger exzellent bewährt“, sagt Martin Werner, Vorsitzender des Aufsichtsrates.

Manuel Stürminger hat sein neues Amt zum 01.10.2020 angetreten und bildet mit Hans Hundegger und Walter Fahrenschon das nun wieder dreiköpfige Vorstandsgremium.

Werbung
Werbung