Direkt zum Inhalt

Wienerberger: Neuausrichtung im Vorstand

11.08.2020

Die Wienerberger Gruppe schafft mit der Neuausrichtung im Vorstand bessere organisatorische Voraussetzungen für weiteres Wachstum.

Harald Schwarzmayr, bisher für das Rohrgeschäft von Wienerberger verantwortlich, zieht als COO für Wienerberger Piping Solutions in den Vorstand der Wienerberger ein.

Die beiden Business Units Wienerberger Building Solutions und Wienerberger Piping Solutions werden mit jeweils einem Vertreter im Vorstand aufgewertet. Der Aufsichtsrat hat Solveig Menard-Galli zum Chief Operating Officer (COO) für Wienerberger Building Solutions bestellt. Harald Schwarzmayr, bisher für das Rohrgeschäft von Wienerberger verantwortlich, zieht als COO für Wienerberger Piping Solutions in den Vorstand der Wienerberger ein. „Die beiden Top-Manager aus dem eigenen Haus werden den Wandel von Wienerberger zum international führenden Anbieter von innovativen Gebäude- und Infrastrukturlösungen vorantreiben“, ist man bei Wienerberger überzeugt.
Der Vorstand der Wienerberger AG besteht somit aus Heimo Scheuch (CEO), Carlo Crosetto (CFO), Solveig Menard-Galli (COO Wienerberger Building Solutions) und Harald Schwarzmayr (COO Wienerberger Piping Solutions). Die bisher von Solveig Menard-Galli als Chief Performance Officer verantworteten Aufgabenbereiche übernimmt CFO Carlo Crosetto. 

Werbung
Werbung