Direkt zum Inhalt

Wienerberger und Tondach: Dach und Wand aus einer Hand

02.12.2016

Franz Kolnerberger und Christian Weinhapl bündeln als neue Geschäftsführer die Kompetenzen von Wienerberger und Tondach. Damit setzt man einen weiterer Schritt zur Positionierung als Partner für Baustoffe für Dach und Wand aus einer Hand.

Franz Kolnerberger (links) und Christian Weinhapl bilden gemeinsam die Doppelspitze der nun gebündelten Geschäftsbereiche Dach und Wand bei Wienerberger in Österreich.

Zwei erfolgreiche Marken am heimischen Baustoffmarkt bündeln ihre Stärken: Die Wienerberger Ziegelindustrie GmbH und die Tondach Gleinstätten AG führen ab 1. Jänner 2017 ihre österreichischen Aktivitäten im Wand- und Dachziegelbereich zusammen. Franz Kolnerberger, der in Zukunft die Bereiche Vertrieb, Marketing, Produktmanagement und

Customer Services übernimmt, begründet diesen Schritt: „In den letzten Jahren haben sich die Anforderungen und Ansprüche an Baustoffe stetig verändert. Um diesen Herausforderungen zu begegnen, bedarf es zum einen innovativer Baustoff- und Systemlösungen und zum anderen maßgeschneiderter Services für die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden. Mit zukünftig drei Vertriebsregionen können wir regionale Marktanforderungen noch besser erfüllen“. Gerhard Staudinger, Max Reinthaler und Niklaus Deutsch, drei langjährige und erfahrene Vertriebsleiter, zeichnen mit ihren bestehenden Vertriebsmitarbeitern für Wand und Dach in den Regionen Ost, Süd und West verantwortlich. „Für unsere Kunden und Partner bedeutet das weiterhin Top-Betreuung und Lösungskompetenz für die beiden Bereiche Dach und Wand aus einer Hand“, so Kolnerberger.

„Unser Ziel ist es, mit unseren hochwertigen Baustoffen noch näher beim Kunden zu sein. Wir haben mit sieben Hintermauerziegelwerken, einem Vormauerziegelwerk, drei Produktionslinien für den Dachbereich und drei Logistikstandorten ein flächendeckendes Netzwerk in ganz Österreich. Mit der Zusammenführung der beiden erfolgreichen österreichischen Traditionsunternehmen gehen wir einen wichtigen Schritt in Richtung eines innovativen Baustoffpartners für die gesamte Gebäudehülle. Dies wird sich deutlich positiv für unsere Kunden auswirken, denn wir bauen auf eine besondere Art des Erfolges – den Erfolg unserer Kunden“, ergänzt Christian Weinhapl, der Anfang nächsten Jahres die Verantwortung für alle Produktionsstandorte Dach und Wand sowie für Finanzen, Verwaltung, Personal und Public Affairs übernimmt.

Franz Kolnerberger, Vorstand der Tondach Gleinstätten AG und Geschäftsführer der Wienerberger Ziegelindustrie GmbH, und Christian Weinhapl, Geschäftsführer der Wienerberger Ziegelindustrie GmbH, bilden damit gemeinsam die Doppelspitze der neuen Organisation für Dach und Wand. Beide sind seit vielen Jahren für Wienerberger tätig und bringen die erforderliche Erfahrung mit, um den Ziegelbereich gemeinsam mit Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten weiter positiv zu entwickeln.

Insgesamt arbeiten in Österreich an zehn Produktionsstandorten und drei Logistikzentren 480 Mitarbeiter für Wienerberger und Tondach.

Autor/in:
Redaktion Dach Wand
Werbung

Weiterführende Themen

Dach
06.07.2017

Das Alte mit dem Neuen gekonnt verbinden – vor dieser Herausforderung stand das Team der Viereck Architekten beim Bau eines Einfamilienhauses in der Hochsteiermark, wo ein alter steirischer ...

Das Feedback unserer Kunden zeigt, wie sehr Regionalität und Kundennähe geschätzt werden.« Franz Kolnerberger
Markt & Menschen
09.05.2017

Mit dem Zusammenschluss der Wienerberger Ziegelindustrie GmbH mit der Tondach Gleinstätten AG ergeben sich neue Perspektiven für die Baustoffbranche. Ein Gespräch mit den Geschäftsführern Franz ...

Dach
10.05.2016

Das rund 400 Jahre alte Wirtschaftsgebäude der Privatbrauerei Hirt wurde in den vergangenen Monaten zu einem topmodernen und dennoch historischen Büro- und Verwaltungszentrum umgebaut. Eine ...

Dach
30.12.2015

Die Modernisierung einer Buschenschenke im südsteirischen Kitzeck wurde Ton in Ton umgesetzt.

Voraussetzung für die Planung des neuen Weinguts war ein verantwortungsbewusster Umgang mit dem Standort, der Natur sowie mit naturbelassenen Materialien – Holz und Tondachziegel.
Dach
09.07.2015

Text: Doris Lippitsch, Sabine Linner

Das Weingut Schmidt im deutschen Wasserburg am Bodensee. Die Vorarlberger Architekten Ludescher + Lutz haben auf einer ...

Werbung