Direkt zum Inhalt

Anmelden – Gewinnen – Abfeiern!

20.08.2018

Registrieren Sie sich jetzt für unseren kostenlosen
Branche Newsletter und gewinnen Sie 
Karten für das exklusive Preopening der Wiener WIESN 

(zwei Personen inkl. Verpflegungspaket; Termin: 26.9.)
oder einen von vielen Überraschungspreisen.
 

An der Verlosung nehmen alle neuen Newsletter-Abonnenten teil, die sich im Zeitraum
vom 20. August bis 18. September 2018 für einen Newsletter registrieren.

Bitte beachten Sie die Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen.
Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich volljährige natürliche Personen, mit einem ständigen Wohnsitz in Österreich, die Abonnenten eines Newsletters der Österreichischen Wirtschaftsverlags GmbH, Grünbergstraße 15 / Stiege 1, A-1120 Wien sind. Eine Person darf nur ein Mal pro Gewinnspiel teilnehmen, automatisierte Eintragungen werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Auszahlung des Gewinns in bar, in Sachwerten, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, ein Gewinnspiel jederzeit zu beenden oder dessen Bedingungen zu modifizieren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Erfüllungsort und Gerichtsstand: Wien

Original erschienen am 20.08.2018: Die Wirtschaft.
Werbung

Weiterführende Themen

v.l.: .: Marcin Konarzewski (CEO Energopol Szczecin), Mustafa Tuncer (Head of Gulermak Polska), Piotr Kledzik (CEO PORR S.A.), Janusz Zmurkiewicz (Präsident von Swinemünde), Maciej Chrzanowski (CEO Sweco Consulting Polska) und Maciej Durski (CEO Lafrentz Polska) bei der Vertragsunterzeichnung über den Bau des Swinetunnels.
Aktuelles
17.09.2018

Ein Porr Konsortium baut den Swinetunnel in Polen. 

Das erneute Umsatzplus bei Ringer war hauptsächlich durch die steigende Nachfrage in allen Produktbereichen sowie Umsatzsteigerungen in allen österreichischen Verkaufsgebieten bedingt.
Aktuelles
17.09.2018

Das Wirtschaftsjahr 2017/18 brachte Ringer ein erneutes Umsatzplus.

Bertram Juritsch, abfallrechtlicher Geschäftsführer, und Florian Salzer, Betriebsleiter in Wietersdorf, sparen künftig unter anderem mit Papier- und Pappabfällen mehr CO2-Emissionen ein.
Aktuelles
17.09.2018

Dass es noch viel Potenzial am Weg zu einer emissionsärmeren Produktion von Zement gibt, beweist ein aktueller Versuchsbetrieb bei w&p Zement.

Der Faro TracerSI verwendet 3D-CAD-Informationen, um 3D-Laserbilder auf physische Oberflächen zu projizieren.
Aktuelles
13.09.2018

Neue Scan-Laserkamera für Projektions- und Inspektionsaufgaben in der Fertigung.

Das Auftragsvolumen der zweiten Röhre des Karawankentunnels beträgt 89,9 Millionen Euro und ging an die Swietelsky.
Aktuelles
13.08.2018

Der Bau der zweiten Röhre des Karawankentunnels soll mehr Sicherheit und schnelleres Vorankommen ermöglichen. 

Werbung