Direkt zum Inhalt

Alles klar beim MHK! Kooperation knackt die vierte Umsatz-Milliarde

27.04.2015

Starke Zahlen zur Berliner Jahres-Hauptversammlung: Die MHK Group schaffte 2014 ein Umsatz-Plus von 2,7 Prozent auf 4,021 Mrd. Euro. Es wird noch besser: Im ersten Quartal des laufenden Jahres gelang bereits ein Zuwachs von sechs Prozent.

Strothoffs Küchenhändler-Vereinigung kommt erstmals über 4 Mrd. Umsatz

Die Küchenprofis der MHK Group übersprangen im letzten Jahr erstmalig die 4 Mrd.-Hürde. Überdurchschnittlich legte die Organisation in Deutschland zu (plus 3,2 Prozent), im Ausland lag das Wachstum bei 1,4 Prozent. Vorstand-Vorsitzender Hans Strothoff sieht die Gründe dafür im Zugewinn an Handels-Partnern und in der Tatsache, dass sich schwächelnde Märkte wieder Holland und Spanien wieder erfangen hätten. Auch die Einkaufs-Kooperation VME MHK und das Franchise-System reddy hätten ihr Scherflein dazu beigetragen.

 

Der derzeitige Mitglieder-Stand in Europa: 2.236 Betriebe (plus 134). Dass diese ihr Geschäft verstehen, zeigt der neuerliche Zuwachs beim Durchschnitts-Preis verkaufter Küchen um zwei Prozent auf knapp 12.000 Euro. Auch die Eigenmarken legen beharrlich zu. 2015 wurde etwa die auf den mittleren Preis-Bereich ausgelegte Marke Altano in Österreich eingeführt. Strothoff: „In diesem Jahr rechnen wir mit weiterem Wachstum im In- und Ausland.“ Sieht beim derzeitigen Plus von sechs Prozent nicht schlecht aus …

Werbung
Werbung