Direkt zum Inhalt

BenQ: Interaktiver Ultra-Kurzdistanz-Projektor

01.07.2015

Der BenQ MH856UST ist ein interaktiver Full HD Ultra-Kurzdistanz-Projektor für den Bildungsbereich. Er hat ein Projektionsverhältnis von 0,35 und projiziert mit weniger als einen halben Meter Abstand eine Diagonale von 100 Zoll auf die Projektionsfläche. 

Der MH856UST lässt sich auch aus kurzer Entfernung auf seine Umgebung einstellen.

Der MH856UST besitzt eine physikalische Auflösung von 1920x1080 Pixel und skaliert auf verschiedene PC-typische Auflösungen. Unterstützt werden auch Video-Modi von bis zu 180p. Integriert sind zwei  10 Watt Lautsprecher, die bei einem Betriebsgeräusch von 33dB in Normalbetrieb ausreichen, um eine angenehme Wiedergabe zu ermöglichen.
Außerdem verfügt der MH856UST über zwei HDMI-Anschlüsse, zwei VGA-Analog-RGB-Schnittstellen, einen Composite Video Port, sowie Component Video und S-Video. Datenübergabe ist durch LAN und USB Ports möglich und mittels  MHL-Kabel können optional auch  Android Smartphones und Tablets direkt angeschlossen werden.

Durch die SmartEco-Technologie erzeugt die Lame des MH856UST nur soviel Licht, wie tatsächlich benötigt wird und passt sich den Projektionsinhalten an. So soll die Lebensdauer der Lampe auf bis zu 7.000 Stunden bei voller Lichtstärke erhöht werden.
Der Eco Blank-Modus fährt die Lichtintensität auf ein Minimum herunter, wenn der Projektor gerade nicht genutzt wird. So reduziert sich der Energieverbrauch und der Aufmerksamkeitsfokus soll sich vom Bild wieder zum Sprecher verschieben.  Die Linsenanordnung lässt eine Front-, Rück-, Decken- und eine Deckenrückprojektion zu. Durch einen hohen Kontrast von 10.000:1 sollen auch dünne Linien und Details gut zu erkennen sein.

Für den MH856UST ist optional die PointWrite U-Technologie erhältlich. Durch sie können bis zu vier verschiedene Teilnehmer in der Projektion Anmerkungen und Skizzen einfügen.  Durch eine Reaktionszeit von etwa einer Millisekunde soll ein natürliches Schreibgefühl erzeugen.
Durch einen Dual Screen lässt sich die Anzeigefläche  erhöhen und zwei Einzelprojektionen nahtlos zu einem großen Projektionsbild zusammenfügen.

Erhältlich ist der BenQ MH856USt ab sofort zu einem UVP von 2.699 Euro. Die Garantiezeit des Projektors beträgt 60 Monate, die der Lampe 3 Jahre beziehungsweise 2.000 Lampenstunden. 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung
Werbung