Direkt zum Inhalt

Biomasse: kostengünstig und umweltfreundlich

14.10.2016

Im Vergleich zu fossilen Alternativen stellt die Stromerzeugung aus Biomasse eine günstige Alternative dar. Vor allem externe Kosten sprechen für den Einsatz von Biomasse zur Stromerzeugung.

Die durchschnittliche Einspeisetarifförderung bei Biomasse fest liegt bei 13,23 Cent/KWh.

Große Kraftwerke produzieren Strom für etwa 10 Cent pro Kilowattstunde. Durch die nichtvolatile Produktion bleiben die Einspeisetarife für feste Biomasse konkurrenzfähig. Bei einer Produktion von 22 Prozent des Ökostroms bleiben etwa 28 Prozent der Vergütung. Vor allem im Hinblick auf den nötigen Ausbau für die Stromerzeugung mit fossilen Brennstoffen schneidet Biostrom gut ab. Berechnungen ergaben, dass beispielsweise bei Braunkohlestrom noch 10 Cent pro Kilowattstunde an Kosten hinzugefügt werden muss. Auch in Bezug auf die Klimaschutzvereinbarungen schneiden Biomassekraftwerke besser ab.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Messestand-Besuch von Bundesminister Andrä Rupprechter (2. v.li.). Weitere Personen (v.li.): Christoph Pfemeter, Geschäftsführer des Österreichischen Biomasse-Verbandes, Ludwig Mayrhofer, Obmann des Biomasseverbandes OÖ sowie Matthias Raschka, Geschäftsführer des Biomasseverbandes OÖ.
Aktuelles
12.04.2017

Der Österreichische Biomasse-Verband hat alle Landesförderungen für den Einbau von Biomasse-Heizanlagen für Eigenheime und Eigenheimsanierungen recherchiert und in einer Förderübersicht ...

Aktuelles
13.06.2016

15 Mannschaften stimmten sich auf die Europameisterschaft und Energiewende ein. Bereits zum dritten Male trugen die Branchen-Mitglieder der erneuerbaren Energien den EnergiewendeCup auf ...

V. l.: Erwin Stubenschrott, Geschäftsführer KWB, und Rafael Walter, Geschäftsführer PDP Holding.
Heizung
06.04.2016

KWB und die PDP Holding mit Eigentümer Peter Daniell Porsche machen gemeinsame Sache. Das erklärte Ziel: Führend im Anbieten von erneuerbaren Energielösungen zu werden, und zwar kundennah und ...

KWB lädt zu seinen Hausmessen nach Mils, St. Margarethen/Raab und Asperhofen
Aktuelles
07.03.2016

Nach einem erfolgreichen Auftritt auf der Energiesparmesse Wels, geht es bereits mit den nächsten Events bei KWB weiter. Der Biomasseheizungshersteller lädt Interessierte nach Mils, St. ...

600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen zum 19. Österreichischen Biomassetag.
Aktuelles
16.11.2015

Mit insgesamt 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist der 19. Österreichische Biomassetag, der unter dem Motto „Kreisläufe schließen“ vom 28. bis 29. Oktober in Bruck an der Mur stattgefunden hat, ...

Werbung