Direkt zum Inhalt

Bosch: ActiveShape Creator kombiniert Haarglätter und elektrische Rundbürste mit Rotation

17.03.2016

Mischborsten und Ionisation möchten krauses Haar in den Griff bekommen, die 40-Millimeter-Rundbürste und die gezielte Hitze möchten Spannkraft bringen, und die Permanente Rotation möchte das Haar geschmeidig machen, beheizte Titanium-Elemente sollen für Glanz sorgen.

Der Bosch ProSalon Style Assistant ActiveShape Creator mit Links-, Rechts- oder Permanent-Rotation (UPE 79,99 Euro).

Die erste rotierende Haarstyling-Bürste ActiveShape Creator verbindet erstmals die Funktionen von Automatik-Rundbürste und Haarglätter in einem einzigen Gerät.

Kämmen und Bürsten bringen Glanz ins Haar: 100 Bürstenstriche pro Tag sollten es laut einer Volksweisheit schon sein. Beim ActiveShape Creator soll sich dieser pflegende Effekt laut Pressemeldung automatisch während des Stylings ergeben. Ein integrierter Motor kämmt das Haar während des Formens über der Rundbürste kontinuierlich durch, so dass es sich in weiche Wellen legen soll. Die Mischborsten sollen das Haar entwirren. Dabei sollen sie aber gleichzeitig genügend Halt bieten, um die einzelnen Strähnen über der Rundbürste gezielt in Form bringen und glatt ziehen zu können.

Diesen Effekt unterstützen laut Pressemeldung die länglichen, schmalen Heizelemente zwischen den Borsten. Über ihre glatte, eloxierte Titanium-Oberfläche wird das Haar während der Rotation kontinuierlich geführt. Die Temperatur von 180 °C soll dabei stets stabil sein – damit möchte Bosch eine Überhitzung des Haares ausschließen. Und schließlich möchte der Anti-Statik-Effekt des Ionisators jedes „Fliegen“ und „Kräuseln“ verunmöglichen.

ActiveShape Creator

Beim ActiveShape Creator wird das Haar zunächst über dem Kopf geföhnt oder luftgetrocknet. Anschließend möchte es der ActiveShape Creator in „glänzende Form“ bringen. Während des Stylings bleibt nämlich die andere Hand frei für das Abteilen und Justieren der Strähnen. Es soll nicht mehr nötig sein, die Bürste während des Glattziehens ständig zu drehen.

Der Bosch ProSalon Style Assistant ActiveShape Creator (PHC7771) mit Links-, Rechts- oder Permanent-Rotation in Schwarz hat eine UPE von 79,99 €.

Autor: Rudolf Preyer

Werbung

Weiterführende Themen

Bosch übernimmt Spezialisten für Gebäudeautomation in den USA und setzt auf den Servicefaktor.
Aktuelles
08.11.2016

Bosch übernimmt Skyline Automation und ist damit am Weg zum Anbieter von vernetzten Systemen und Services für Gebäude aus einer Hand.

Einfache und schnelle Dokumentation von Messwerten.
Technik
10.08.2016

Mit der neuen Measuring Master App von Bosch können Handwerker die Daten von drei verschiedenen Bluetooth-Messgeräten in einer Anwendung verarbeiten und dokumentieren.

Exakte Frisuren versprechen die nach japanischer Schwertschmiedetradition angefertigten Klingen
Produkte
09.07.2016

Nicht nur Frauen beschäftigen sich mit ihren Haaren. Ob am Kopf oder im Gesicht – auch Mann trägt gerne stylische Frisuren. Ein präziser Haarschnitt soll mit den X-Klingen des Bart- und ...

Die Tiefgaragen-Abschleppvorrichtung überzeugte Jury und ÖAMTC gleichermaßen. V.l.n.r.: Aloisa Gurtner vom ÖAMTC Salzburg, der Lehrer DI Markus Palir sowie die Preisträger Felix Niederreiter, Wolfgang Ortler und Florian Meister von der HTBLuVA Salzburg.
Aktuelles
14.06.2016

Am 8. Juni wurden im Tech Gate Wien herausragende HTL-Projektarbeiten mit dem „Bosch Technik fürs Leben-Preis 2016“ ausgezeichnet.

Klaus Peter Fouquet zeigt sich mit dem Österreichergebnis des abgelaufenen Geschäftsjahres zufrieden.
Aktuelles
07.06.2016

Bosch Österreich konnte 2015 erfolgreich beenden und auch das Geschäftsjahr 2016 begann gut.

Werbung