Direkt zum Inhalt

Bosch-App: „Simply Yummy“ gibt Backanleitungen

23.09.2015

Bosch präsentiert nun in Zusammenarbeit mit dem deutschen Medienhaus falkemedia „Simply Yummy“ – eine Gratis-App, die sich ausschließlich der Zubereitung von Kuchen und Gebäck widmet. 

Bosch präsentiert nun die Gratis-App „Simply Yummy“ mit Rezepten und Step-by-Step-Anleitungen zum Backen.

Mit der Gratis-App „Simply Yummy“ hat Bosch nun in Kooperation mit falkemedia 50 „süße Versuchungen“ zum Nachbacken zusammengestellt: Zu den „zeitgemäßen Rezepten“ gibt es Step-by-Step-Anleitungen – beispielsweise auch für die richtigen Backeinstellungen –, zudem Video- und Foto-Tutorials. So gibt es etwa Video-Tipps, wie man einen Mürbeteig blindbackt oder wie sich ein Tortenboden exakt halbieren lässt.

Damit wird ein Trend bedient, wonach immer mehr Menschen direkt nach Rezepten vom iPad oder SmartPhone kochen und backen.

„Backkurs fürs Zuhause“

Ein besonderer Service ist, dass die Videoanleitungen auch im Auto-Stop-Modus betrachtet werden können – dabei stoppt der Film nach jedem Schritt und lässt Zeit fürs Nachmachen. Das vereinfacht die Bedienung – etwa auch, wenn die Hände teig- oder schokoladenverschmiert sind.

Bei „Simply Yummy“ kalkuliert ein Zutatenrechner die Zutaten für die gewünschte Menge. Eine Einkaufsliste wird auf Wunsch erstellt und kann mit Freunden oder mit der Familie geteilt werden – es gibt also eine Verlinkung in die soziale Welt. Auch kann man sich seine ganz persönlichen Backwerk-Favoriten zum schnellen Wiederfinden markieren. Eine Timerfunktion in der App erleichtert es außerdem, die Zeiten in den Rezepten genau einzuhalten.

Wer sich darüber hinaus über moderne Backofenfeatures informieren möchte, tippt in der App auf „Bosch Serie 8“ und erfährt hier Wissenswertes über die „moderne Art des Backens“: Vom Bosch PerfectBake Backsensor, der die Stäbchenprobe überflüssig machen soll, über die 4D Heißluft und die Pyrolyse bis hin zur Assist-Funktion von Bosch.

Die App „Simply Yummy“ steht in den gängigen App Stores ab sofort kostenlos zur Verfügung. 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die Verleihung des Technik fürs Leben-Preises erfolgte am ersten Festabend.
Heizung
13.06.2018

Mit einem rauschenden Fest und der Verleihung des Technik fürs Leben-Preises beging Bosch das 100-jährige Bestehen seiner Gesellschaft in Österreich.

Preisträger 2017: Der Technik fürs Leben Preis gilt als Karrieresprungbrett für HTL-Absolventen.
Aktuelles
07.05.2018

Die besten 52 HTL-Abschlussarbeiten Österreichs sind nun nominiert.

Bosch-Manager Bernhard Hager war begeistert vom Elektrorennfahrzeug, dessen Antriebs- und Strömungstechnik von den HTL-Schülern Oskar Várnagy, Berthold Arming und Bernd Brenter optimiert wurde.
Aktuelles
23.04.2018

Das Technologieunternehmen Bosch war mit Maturanten der HTL Salzburg im Praxis-Austausch.

Technik
21.04.2018

Neues „2-step“-Schleifsystem für Winkelschleifer bringt Zeitersparnis bei der Oberflächenbearbeitung

Informieren und teilnehmen: mit der Baukongress-App geht's auf Knopfdruck
Aktuelles
13.04.2018

Für den optimalen Überblick am Baukongress 2018 (19.-20. April 2018 im Austria Center Vienna) steht ab sofort die Baukongress-App zum Download bereit. 

Werbung