Direkt zum Inhalt

Bosch-Schulungen für Elektrofachhandel

14.10.2015

Bosch lädt Elektrofachhändler von Oktober bis Dezember zu gemeinsamen Schulungsterminen ein – auf dem Programm steht Aktuelles aus den Bereichen Kochen, Kühlen und Waschen.

Das Bosch-Team möchte Neuheiten jetzt allen interessierten Elektrofachhändlern im Rahmen einer Schulungstour näher bringen. Die Schulungsteilnehmer sollen dabei von grundlegenden Informationen zu den Produkten profitieren, auch erhalten sie Verkaufsargumente für ihre eigenen Kunden.

Am Programm der Produktinformationsveranstaltungen steht die Erweiterung der vernetzbaren Hausgeräte über die App „Home Connect“. Die neuen Serie 8-Kochstellen haben den PerfectCook Kochsensor und den PerfectFry Bratsensor. Auch die Waschfunktion ActiveOxygenTM – auch bei niedrigen Waschtemperaturen – ist Thema der Schulung. Neue Kühlgeräte mit dem Bosch-Frischhaltesystem VitaFresh pro werden ebenfalls in der Veranstaltung näher ausgeführt. Zusätzlich präsentiert das Bosch-Team die neuen Flachschirmhauben mit Softeinzug und neuem Absenkrahmen, die im Küchenschrank verschwinden.

Anmeldung sind möglich mittels Formular auf www.tradeplace.at bzw. per Mail an [email protected] (für Elektrofachhändler) bis zehn Werktage vor Schulungsbeginn.

 

Termine 2015 für den Elektrofachhandel

 

BGL

Datum

Ort

Zeit

Tir

Mi, 21.10.

Parkhotel, Thurnfeldgasse 1, 6060 Hall

18:00-22:00

Tir

Do, 22.10.

Parkhotel, Thurnfeldgasse 1, 6060 Hall

18:00-22:00

Szbg

Di, 03.11.

Hotel Heffterhof, Maria-Cebotari-Str. 1-7, 5020 Salzburg

18:00-22:00

Vbg

Mi, 04.11.

Martinspark, Mozartstr. 2, 6850 Dornbirn

18:00-22:00

W

Mo, 10.11.

BSH-Zentrale, Quellenstraße 2A, 1100 Wien

18:00-22:00

W

Di, 11.11.

BSH-Zentrale, Quellenstraße 2A, 1100 Wien

18:00-22:00

Do, 12.11.

Hotel Schloss Haindorf, Krumpöckallee 21, 3550 Langenlois

18:00-22:00

Mo, 16.11.

Hotel Kremstahlerhofe, Welserstr. 60, 4060 Linz

18:00-22:00

Di, 17.11.

Hotel Kremstahlerhofe, Welserstr. 60, 4060 Linz

18:00-22:00

Stmk

Mo, 30.11.

Hotel Paradies, Straßgangerstraße 380 b, 8054 Graz

18:00-22:00

Stmk

Di, 01.12.

Hotel Paradies, Straßgangerstraße 380 b, 8054 Graz

18:00-22:00

Ktn

Mi, 02.12.

Seeparkhotel, Universitätsstraße 104, 9020 Klagenfurt

18:00-22:00

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Schüler der HTL Salzburg haben ihr Projekt "Hardware-on-the-Loop-Motorprüfstand mit dem Antriebsstrang Elektroauto Scorpion" zum Technik fürs Leben-Preis eingereicht.
Aktuelles
27.04.2020

Technik fürs Leben-Preis: Die besten 62 Diplomarbeiten rittern um den begehrten HTL-Oscar. Die Gewinner werden durch eine prominent besetzte Jury heuer erstmals in einer ...

Neuer Vorstand der Bosch AG: Helmut Weinwurm
Aktuelles
11.02.2020

Helmut Weinwurm übernimmt am 1. Mai 2020 die Funktion des Alleinvorstandes der Robert Bosch AG und des Repräsentanten der Bosch-Gruppe in Österreich.

Der weltweit hellste Akku-Baustrahler mit 18 Volt und Connectivity – das ist der GLI 18V-10000 C Professional von Bosch. Seine LED ist mit 10 000 Lumen knapp fünf Mal heller als der bisher leistungsstärkste Bosch-Strahler GLI 18V-2200 C Professional.
Aktuelles
19.12.2019

Der neue GLI 18V-10000 C Professional von Bosch überzeugt mit langer Laufzeit und einfacher Steuerung. 

Über 2.800 Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich haben die Chance bisher genutzt und seit 2008 am Technik fürs Leben-Preis von Bosch erfolgreich teilgenommen. Das Finale findet im Mai 2020 erstmals in Salzburg statt.
Aktuelles
15.10.2019

Die Anmeldephase für den HTL-Wettbewerb, den Technik fürs Leben-Preis 2020 der Bosch Gruppe in Österreich, hat begonnen.

Über 2.800 Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich haben die Chance bisher genutzt und seit 2008 am Technik fürs Leben-Preis von Bosch erfolgreich teilgenommen. Das Finale findet im Mai 2020 erstmals in Salzburg statt.
Aktuelles
07.10.2019

Bis 29. November kann man sich für den 13. Technik-fürs-Leben-Preis von Bosch anmelden.

Werbung