Direkt zum Inhalt

Braun erhält Plus X Award „Innovativste Marke des Jahres“

29.09.2015

Diese höchste Ehrung, die in der Plus X Award Night verliehen wird, geht an Marken für herausragende Innovationen in einer gesamten Produktgruppe. Braun erhält diesen Preis für sein gesamtes Sortiment im Bereich Haushaltsgeräte. 

Der Handmixer MultiMix 3 HM 3135 von Braun ist führend in den Kategorien High Quality, Design, Bedienkomfort und Funktionalität.

Braun gewinnt den Plus X Award „Innovativste Marke des Jahres“ 2015, weil sich die Marke im vergangenen Jahr die meisten Gütesiegel im Bereich Haushaltsgeräte sichern konnte: für die Dampfbügelstation CareStyle 5 IS 5043 Easy lock in den Kategorien High Quality und Design; für die Dampfbügelstation CareStyle 5 IS 5055 Pro lock in den Kategorien High Quality, Design und Bedienkomfort; für den Handmixer MultiMix 3 HM 3135 in den Kategorien High Quality, Design, Bedienkomfort und Funktionalität; sowie für den Standmixer JB 3060 aus der Braun TributeCollection in den Kategorien High Quality, Design und Bedienkomfort.

Zudem werden vier Braun-Geräte mit dem Plus X Award „Bestes Produkt 2015/16“ ausgezeichnet: die Dampfbügelstationen der Serie CareStyle 5 sowie der Handmixer MultiMix 3 HM 3135.

Der Plus X Award gehört international zu den bedeutendsten Auszeichnungen für Technologie-, Sport- und Lifestyle-Produkte. Im Rahmen des Awards arbeiten 23 strategische Partner zusammen, er umfasst 27 Branchen, und mehr als 600 internationale Marken haben sich bisher um ihn beworben.

Die Auszeichnung „Innovativste Marke des Jahres“ geht an die Marken, die in ihrer Produktgruppe die meisten Gütesiegel erhalten haben. Deren Vergabe wiederum erfolgt transparent durch eine neutrale, von der Industrie unabhängige Experten-Jury. 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Walter Ruck (3.v.l.), Präsident der WKW, Innungsmeister Rainer Pawlick (2.v.r.), Alexander Safferthal (1.v.r.), Vizepräsident der WKW, und Bundesinnungsmeister Hans-Werner Frömmel mit dem letztjährigem Gewinner-Team.
Aktuelles
10.01.2019

Die Landesinnung Bau Wien vergibt zum 34. Mal den Wiener Stadterneuerungspreis.

Die Bodenablaufpumpe Plancofix  gewinnt den Preis „barrierefrei bauen - Produkt des Jahres 2019“.
Sanitär
07.01.2019

Die Bodenablaufpumpe Plancofix von Jung Pumpen gewinnt den Preis „barrierefrei bauen - Produkt des Jahres 2019“.

Richard Böhm, Fachausschuss der Maler; Christoph Hrabe, Direktor Berufsschule HKFL-Wien; Karin Mayr, Stellvertretende Direktorin; Darko Aleksic; Melanie Pastucha; Margarete Dungl; Claudia Pritz, Sto-Stiftung; Georg Sager, Firmenchef von Koffergewinner Ali Cavdaroglu und Andreas Denner, Innungsmeister Wien
Aktuelles
18.12.2018

Im Rahmen des Bestenwettbewerbes „Du hast es drauf – zeig‘s uns!“ der gemeinnützigen Sto-Stiftung wurden die besten österreichischen Nachwuchsmaler im letzten Lehrjahr mit hochwertig bestückten ...

Manfred Tisch, Geschäftsführer Baumit GmbH, Elektrotechnik-Lehrling Marcello Krenn, Maria Böhm, Leitung Personalwesen, Robert Schmid, Geschäftsführer Baumit Beteiligungen, Karl Postl, Leitung Lehrlingsausbildung
Aktuelles
18.12.2018

Baumit wurde vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftstandort als "Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb" gewürdigt.

Für den Wiederaufbau des historischen Rennwagens „AFM Donnerbüchse“ bekam Christian Nell aus Kleinraming/OÖ den 1.Preis in der Kategorie Technik & Design.
Aktuelles
09.11.2018

Ein Drittel der Gewinner des „OÖ Handwerkspreises 2018“ kommt aus dem Metallgewerbe.

Werbung