Direkt zum Inhalt

BSH: Schnelles Wachstum nach Übernahme

29.01.2016

Nach der Komplettübernahme durch Bosch wächst der deutsche Hausgerätehersteller BSH schneller als bisher.

BSH Chef Karsten Ottenberg zeigt sich mit den Entwicklungen mehr als zufrieden.

„Wir werden das Wachstum aus dem Vorjahr von acht Prozent übertreffen und deutlich auf zwölf Milliarden Euro Umsatz wachsen“, zeigt sich BSH-Chef Karsten Ottenberg gegenüber dem Handelsblatt sicher. Laut dem Bericht übertrifft BSH damit die Zielvorgabe der Konzernmutter.

Für den gesamten Konzern wurde ein Ziel von drei bis fünf Prozent Wachstum ausgegeben. Auch mit der Profitabilität zeigt sich Ottenberg zufrieden.
Anfang Jänner hat Bosch für drei Milliarden Euro den 50-Prozent-Anteil von Siemens übernommen. Dadurch ändert sich auch der bisherige Name und aus der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH wurde die BSH Hausgeräte GmbH. Die Marke Siemens darf BSH weiterverwenden.

Autor/in:
APA – Austria Presse Agentur / Redaktion
Werbung

Weiterführende Themen

Nach der Neugründung heißt Waagner-Biro Stahl nun Waagner-Biro Steel and Glass.
Aktuelles
07.08.2019

Ein Investor aus Abu Dhabi gibt das Startkapital und hilft dem insolventen Stahl-Glas-Spezialisten wieder auf die Beine.

Nach der Neugründung heißt Waagner-Biro Stahl nun Waagner-Biro Steel and Glass.
Aktuelles
07.08.2019

Ein Investor aus Abu Dhabi gibt das Startkapital und hilft dem insolventen Stahl-Glas-Spezialisten wieder auf die Beine.

(v.li.:) Peter Hrachowina, geschäftsführender Gesellschafter, Peter Frei, Geschäftsleitung
Aktuelles
09.07.2019

Nach nur einem Jahr war die H&W Holzfensterproduktions-GmbH insolvent, jetzt hat Hrachowina das Joint-Venture komplett übernommen.

v.l. Franz Reisinger (Geschäftsleitung, Reisinger Gesellschaft m.b.H.), Kurt Lackner (Geschäftsführer, PORR Umwelttechnik GmbH), Martin Richter (Abteilungsleiter Aufschlussbohrungen, PORR Umwelttechnik GmbH), Stephan Hammer (Bereichsleiter, PORR Umwelttechnik GmbH), Isabella Reisinger (Geschäftsleitung, Reisinger Gesellschaft m.b.H.), Christoph Holzer (Kaufmännische Leitung, PORR Umwelttechnik GmbH)
Aktuelles
13.03.2019

Im Februar 2019 hat PORR die grundsätzliche Einigung mit den Eigentümern über den Erwerb der Reisinger Gesellschaft m.b.H. erzielt. 

Sonnhaus übernimmt das gesamte Sortiment von Wohntex am 30. Juni 2019.
Aktuelles
26.02.2019

Sonnhaus übernimmt mit 30. Juni 2019 sämtliche Stoffe, Artikel und Kollektionen von Wohntex.

Werbung