Direkt zum Inhalt

Erwin Flenner, Geschäftsführer division metal, geht in den Ruhestand

01.02.2016

Nach 35 Dienstjahren bei Würth Österreich verabschiedet sich Erwin Flenner, Geschäftsführer der division metal, in den wohlverdienten Ruhestand. Die Geschäftsführung von Würth Österreich setzt sich nun aus Alfred Wurmbrand (Sprecher der Geschäftsführung), Willi Trumler (Finanzen und Controlling) und Mario Schindlmayr (Vetrieb) zusammen.

Erwin Flenner (62) scheidet mit 1. Jänner 2016 als Geschäftsführer bei Würth Österreich aus.

Erwin Flenners Karriere begann 1981 als Verkäufer bei Würth Österreich. Sechs Jahre darauf wurde er Regionalverkaufsleiter und übernahm 1995 schließlich die österreichweite Verantwortung für den Bereich Metall. 2007 wurde er Geschäftsführer der division metal, die im letzten Jahr einen Umsatz von 77,7 Millionen Euro erwirtschaftete. Bis Ende des Jahres wird Erwin Flenner dem Unternehmen noch beratend zur Seite stehen.

„Erwin Flenner hat das rasante Wachstum von Würth Österreich während der letzten 35 Jahre begleitet und durch die Entwicklung der division metal und der Gründung der Vertriebszweige Installation, Maintenance und ORSYmobil entscheidend geprägt“, so Alfred Wurmbrand.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Helmut Reitstätter (Geschäftsniederlassung Linz, Würth, l.) traf Marc Berndorfer (World Skills Teilnehmer Kazan 2019, mitte) und Roland Mittendorfer (Experte im Beruf Maurer, Skills Austria, r.) bei den World Skills-Vorbereitungen in der Bauakademie Oberösterreich.
Aktuelles
06.05.2019

Für die optimale Vorbereitung hat die Firma Würth den diesjährigen World Skills Teilnehmer Marc Berndorfer mit passendem Werkzeug ausgestattet.

Josefa Hüttenbrenner (Kulturvereinigung Salzburg) und Mario Schindlmayr (Würth Österreich) mit den Würth Lehrlingen Carolin Filek, Nadine Haiderer und Stefanie Hausmann.
Aktuelles
20.03.2019

Zum ersten Mal besuchten 4.500 Schüler und Lehrlinge ein klassisches Konzert, bei dem Würth Österreich als Sponsor auftritt.

Würth-Geschäftsführer Alfred Wurmbrand kündigt 2019 weitere Investitionen an.
Aktuelles
15.02.2019

Mit 210,8 Millionen Umsatz steigerte sich Würth 2018 gegenüber dem Vorjahr um 6,6 Prozent.

ine Wagner-Simhandl, Leiterin des heil- und sozialpädagogischen Teams am Universitätsklinikum St. Pölten und Prof. Dr. Karl Zwiauer, Leiter der Kinder- und Jugendabteilung
Aktuelles
14.12.2018

Das Knacken der 200-Millionen-Jahresumsatz-Grenze begeht Würth mit einer Spende an die Babyhilfe St. Pölten.

Robert Wurth, Geschäftsführer Würth Leasing GmbH, bietet Finanzierungen für KMU an.
Aktuelles
04.12.2018

Die Würth Leasing GmbH hilft Betrieben, rasch und ohne Bürokratie zur Finanzierung für wichtige Anschaffungen.

Werbung