Direkt zum Inhalt

EVVA Sortiment um neues Hangschloss erweitert

24.08.2016

Mittels Xesar und AirKey können noch mehr Zutrittssituationen elektronisch abgesichert werden. Das neue Hangschloss von EVVA ist eine Erweiterung der Produktfamilie für den stationären Einsatz.

Die verschiedenen Bügellängen des Hangschlosses sorgen dafür, dass noch mehr Zutrittssituationen mit einem elektronischen Hangschloss abgesichert, und in das Xesar- oder AirKey-Schließsystem integriert werden können.

Das elektronische Hangschloss lässt sich Innen und Außen universell einsetzten. Mit Schutzart IP65 soll es auch den widrigsten Bedingungen standhalten.

„Das elektronische Hangschloss ist die Lösung für alle vorgehängten Versperrungen in einer Schließanlage, die zu definierten Zeiten gesperrt und protokolliert werden sollen. Smartphone, Karte oder Schlüsselanhänger dranhalten und schon können Sie das Hangschloss protokolliert öffnen oder verriegeln“, zählt Hanspeter Seiss, Produktmanager AirKey die Anwendungsmöglichkeiten auf.

Das Hangschloss wird vormontiert geliefert und steht schnell dem stationären Einsatz zur Verfügung. Es müssen nur die Batterien eingelegt und der Elektronikknauf mit dem Zylinder-Montagewerkzeug aufgesetzt werden. Erhältlich ist das Schloss in verschiedenen Bügellängen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Technik
07.01.2017

Seit fast einem Jahr steht in der Produktion der EVVA Sicherheitstechnologie GmbH in Wien mit „Felix II“ eine in Clean Production (CP) herstellende Maschine.

Fachnews
15.12.2012

Absolute Sicherheit ist eine Illusion. Mit Prävention kann Ganoven jedoch das Handwerk erschwert werden. In sinnvoll eingesetzter Sicherheitstechnik sehen Experten wirkungsvolle Schutzmaßnahmen ...

Fachnews
13.12.2011

Diebstähle in Büros und Verwaltungsgebäuden, in Ministerien, Banken oder Agenturen sind leider keine Seltenheit. Nicht nur Anlagevermögen wird von Einbrechern oder Mitarbeitern entwendet, ...

Werbung