Direkt zum Inhalt
Flir Systems bietet Kunden im Bereich der industriellen Forschung und Entwicklung momentan zwei besondere Aktionen an.

Flir-Wärmebildkamera-Aktionen für F&E

02.06.2015

Exakte, sensitive und verlässliche Temperaturanalysen sind in der Forschung, der Produktentwicklung und der Wissenschaft ebenso entscheidend wie Effizienz. Forscher und Wissenschaftler in der industriellen Entwicklung können jetzt das Rätselraten in der Temperaturmessung mit Thermoelementen beenden und ihre Zeit unter Einsatz einer Flir-Wärmebildkamera optimaler nutzen. 

Flir Systems bietet seinen F&E-Kunden dafür momentan zwei besondere Aktionen an. Zum einen können FLIR-Kunden noch bis Ende des Jahres bestimmte ältere Wärmebildkamera-Modelle von Flir beziehungsweise Cedip gegen verschiedene neue Flir-Wärmebildkameras austauschen – und erhalten dafür einen Rabatt von 30 Prozent auf den Neupreis. Und noch bis Ende September erhalten Kunden in der EU ein kostenfreies, bildgebendes Thermometer Typ: TG165 beim Kauf einer FLIR-Wärmebildkamera der SC-Klasse mit ungekühltem Detektor.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Original erschienen am 02.06.2015: Elektrojournal.
Werbung
Werbung