Direkt zum Inhalt

Genussmomente mit den Nespresso Gourmet Weeks

29.01.2016

Zum achten Jahr in Folge finden heuer wieder die Nespresso Gourmet Weeks statt. Von 22. Februar bis 20. März bietet sich einem breiten Publikum die Möglichkeit kulinarische Highlights und besondere Kaffeemomente zu erleben.

Jeremy Ilian und
Harald Irka freuen sich die diesjährigen Botschafter sein zu dürfen.

Gemeinsam mit seinen Partner-Restaurants der 1 bis 4 Gault Millau Kategorie bietet Nespresso Mittags- und Abendmenüs zu attraktiven Preisen an. Diese richten sich nach Anzahl der Hauben und variieren zwischen 17 und 59 Euro. Zum Abschluss eines jeden Menüs wird ein Grand Cru Kaffee der eigenen Wahl serviert.

Seit 2009 bilden die Nespresso Gourmet Weeks eine feste Größe in der heimischen Spitzengastronomie und erfreuen sich nicht nur unter Nespresso Clubmitgliedern großer Beliebtheit. „Viele unserer Gäste freuen sich Jahr für Jahr auf die Nespresso Gourmet Weeks. Zusätzlich gelingt es mit dieser Initiative immer wieder neue Genießer für ein kulinarisches Erlebnis in der Saziani Stub’n zu begeistern“, bringt es Harald Irka, ausgezeichnet mit 3 Gault Millau Hauben auf den Punkt.

Auch nach acht Jahren ist das Interesse an den Nespresso Gourmet Weeks ungebrochen. „Wir freuen uns, dass die Besucher der Nespresso Gourmet Weeks die Kombination eines erlesenen Menüs gemeinsam mit dem krönenden Abschluss eines exquisiten Grand Cru Kaffee von Nespresso sehr schätzen“, zeigt sich Nespresso Geschäftsführer Oliver Perquy über die Initiative begeistert.

Auch Gault Millau Herausgeber Karl Hohenlohe, Partner der ersten Stunde, unterstreicht die erfolgreiche Zusammenarbeit: „Gemeinsam mit Nespresso, einem der erfolgreichsten und innovativsten Partner der österreichischen Haubengastronomie, diese Initiative zu betreuen freut uns besonders. Mit den Nespresso Gourmet Weeks gelingt es  jedes Jahr einem weiteren Kreis an Feinschmeckern die österreichische Haubengastronomie näher zu bringen.“

Ab 22. Februar können neben den diesjährigen Botschaftern der Nespresso Gourmet Weeks: Harald Irka vom drei Hauben Restaurant Saziani Stub’n in Straden und Jeremy Ilian vom Hauben Restaurant La Véranda in Wien neben bekannten auch neue Partner-Restaurants besucht werden. Die Preise für ein Mittagsmenü mit zwei Gängen belaufen sich, je nach Anzahl der Hauben zwischen 17 und 34 Euro und dreigängige Abendmenüs kosten zwischen 27 und 59 Euro.

Alle Informationen un den Nespresso Gourmet Weeks und den über 50 Teilnehmern sind ab sofort unter www.nespresso.com/gourmetweeks zu finden.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Nespresso eröffnet ein Kaffeehaus in der Kaffeehaus-Stadt
Hausgeräte
28.04.2015

Das weltweit erste Nespresso Café eröffnet am Donnerstag, den 30. April, in der unteren Wiener Mariahilfer Straße. Das neue Geschäftsmodell baut auf einem Joint Venture mit DO&CO. Es verbindet ...

Produkte
24.04.2015

Auf der Suche nach neuen Sorten zog es Nespresso Kaffeeexperten diesmal in die tiefen Täler der Peruanischen Anden. Ab Mitte Mai wird die neueste Limited Edition Grand Cru Kaffees Perú Secreto für ...

Nespresso Aguila
„Alles für den Gast“
06.11.2014

Die „Alles für den Gast Herbst“ ist nur einmal im Jahr: Wer sich tagsüber in den Messe-Halle die Hacken abläuft, der darf sich abends etwas Gutes tun. Am besten gelingt dies bei der Gastro Premium ...

Hausgeräte
21.07.2014

Mit dem Lungo Forte bringt die Schweizer Marke Café Royal bereits ihre sechste Nespresso-systemkompatible Kaffeekapsel auf den österreichischen Markt. Alle Kaffeeliebhaber erhalten während der ...

Werbung