Direkt zum Inhalt
Ambiente der neuen Gerätelinie Gorenje by Starck

Gorenje by Starck

23.09.2015

Gorenje und der französische Star-Designer Philippe Starck präsentieren eine neue Küchengeräte-Kollektion. 

Das Sortiment der neuen Linie Gorenje by Starck besteht aus Einbau-Backöfen (Standard- und Kompaktformat), einem Kompakt-Einbau-Backofen mit Mikrowellenfunktion, einer Stand-Mikrowelle, Induktions-Kochfeldern, Kamin-Dunstabzugshauben sowie Kühl-Gefrier-Kombinationen. Die Geräte kombinieren hochwertigen Edelstahl und reflektierendes Glas.

Philippe Starck sagt: „Die Herausforderung bei der Entwicklung der Linie bestand darin, technische Perfektion mit entsprechenden Designaspekten in Einklang zu bringen, die dennoch Wärme und Behaglichkeit ausstrahlen. Die diskrete Eleganz dieser Kollektion liegt in ihrem qualitativ hochwertigem und zugleich minimalistischem Design.“

Und Franjo Bobinac, Gorenje Präsident und CEO, ergänzt: „Wir haben festgestellt, dass Design das ausschlaggebende Argument ist, welches die Kaufentscheidung des Verbrauchers am meisten beeinflusst, wenn er vor einer Auswahl ähnlicher Geräte steht.“

Ausstattungsmerkmale des Sortiments

Das innovative Luftzirkulationssystem MultiFlow 360° sorgt im Backofeninnenraum für eine schnelle und gleichmäßige Hitzeverteilung. So ist auch die synchrone Nutzung verschiedener Backebenen möglich.

Der Kompakt-Einbau-Backofen mit Mikrowellenfunktion ist mit energieeffizienter Inverter-Technologie ausgestattet, die für besonders gleichmäßige Energieverteilung sorgt, was den Aufwärm- und Auftauvorgang sowie das Erhitzen von Flüssigkeiten deutlich beschleunigt.

Stichwort „XpandZone“: „FlexInduktion“ hat zwei erweiterbare Kochzonen bzw. hat FlexInduktion eine erweiterbare Kochzone bei den Induktions-Kochfeldern.

Die Dunstabzugshauben verfügen über eine effiziente und geräuscharme P.A.S.-Randabsaugung plus AdaptTech-Sensortechnologie. Bei Aktivierung der Automatikeinstellung passt ein Sensor die Lüfterleistung der Haube automatisch an den jeweiligen Luftverschmutzungsgrad an.

Und die Kühl-Gefrier-Kombinationen sorgen mittels IonAir mit MultiFlow 360° (Modell NoFrost) bzw. IonAir mit DynamicCooling (Modell FrostLess) sowie dem sensorgesteuerten Temperaturmanagement AdaptTech für die optimalen Kühlbedingungen von Lebensmitteln.

Die Modelle der Gerätelinie Gorenje by Starck sind modular kombinierbar. 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Original erschienen am 23.09.2015: Elektrojournal.
Werbung
Werbung