Direkt zum Inhalt

Hammond Gehäuse in neuem Farbdesign

04.11.2015

Mit der neuen Standardausführung der in rot oder blau eloxierten Produktfamilie 1455 der Instrumentengehäuse aus extrudiertem Aluminium von Hammond Electronics können Designer ihre Produkte nun aus der Masse hervorheben. 

Die Instrumentengehäuse sind nun auch in blau und rot erhältlich

Die Produktfamilie 1455 besteht aus 22 Größen, angefangen bei kompakten 60 x 45 x 25 Millimeter bis hin zur größten mit 220 x 165 x 52 Millimeter. Neben der roten und blauen Ausführung sind alle Größen weiterhin in transparenter und schwarz eloxierter Ausführung erhältlich.

Das 1455 ist ausgelegt für die Unterbringung von horizontal in internen Steckplätzen montierten Leiterplatinen im Korpus des Gehäuses oder als Gehäuse für kleine elektronische, elektrische oder pneumatische Instrumente. Alle Größen, ausgenommen die kleinste, verfügen über eine abnehmbare Schiebeabdeckung, um auf die Leiterplatine zugreifen zu können, wenn diese montiert ist. Die 14 größten Größen sind für die Unterbringung einer Eurocard 100 x 160 Millimeter oder 100 X 220 Millimeter ausgelegt. Sämtliche Größen werden komplett mit Befestigungen und selbsthaftenden Gummifüßen geliefert. Optional sind auch Klemmen erhältlich, um die Einheit direkt an einem Regal oder einer Wand anzubringen.
Bei den Endlatten kann man zwischen einer flachen Aluminiumplatte, die mit einer gesonderten Kunststoffblende am Korpus des Gehäuses befestigt wird oder einer leicht spanbaren, einteilig geformten Endplatte aus schwarzem ABS Kunststoff mit integrierter Blende wählen. 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung
Werbung