Direkt zum Inhalt
Hawlan-Geschäftsführerin Helga Rodrix präsentiert das gemeinsam mit LieberLieber Software entwickelte „eblackboard“.

Hawlan Elektrotechnik und LieberLieber Software präsentieren „eblackboard“

02.12.2015

Im Rahmen eines von der Wirtschaftsagentur Wien geförderten Kooperationsprojektes wurde das eblackboard, ein neuartiges digitales Schwarzes Brett, entwickelt, das am 1.12. vorgestellt wurde. 

Das Schwarze Brett im Eingangsbereich soll, so wünschen es sich Hawlan Elektrotechnik und LieberLieber Software, von einem digitalen Produkt abgelöst werden: Das eblackboard soll der neue Infopoint für die Hausbewohner sein – dieses soll im Eingangsbereich, in jedem Stockwerk, am Smartphone oder via Tablet informieren.

In der Entwicklung des Geräts wurde das Augenmerk auf die Erfassung und Verwaltung der Inhalte mittels PowerPoint gelegt, verwendet wird CMS Wordpress, es soll einen RSS Feed für Newsreader geben, großes Thema ist auch der Schutz vor Vandalismus.

Das Komplettpaket inklusive IKT Steuerungsbox mit mobilem Internetanschluss, Software, Full HD Display 32 Zoll, Aufbau und dezentraler Verwaltung des Contents (fünf Seiten Erstcontent), sowie Montage und Implementeriung soll sich, so Hawlan-GF Helga Rodrix in der Pressekonferenz vom 1.12., „unter 3.000 Euro (exklusive MWSt.)“ belaufen, an monatlichen Pauschal-Kosten für Service und Wartung sei, so Rodrix, mit etwa „30 bis 40 Euro pro Monat je Gerät“ zu rechnen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Original erschienen am 02.12.2015: Elektrojournal.
Werbung

Weiterführende Themen

Mit einer Akku-Blindnietpistole sind die Nieten in Sekundenschnelle gesetzt.
Werkzeuge
22.06.2018

Das mechanische Verbinden von Bauteilen gehört zu den Standardaufgaben in der Blechverarbeitung. Darunter fällt auch das Blindnieten, weil es schnell und kostengünstig ...

In der Kategorie Funktionalität erzielte die Klasse der IBM Wels mit ihrem Projekt den ersten Platz der Tischler Trophy.
Aktuelles
21.06.2018

Im Rahmen der „Tischler Trophy“ entwickelten 26 Klassen aus Oberösterreich Lernmöbel mit Unterstützung von Tischlereien.

Aktuelles
21.06.2018

in Oberwaltersdorf (NÖ) wurde ein Windpark eröffnet: Ab sofort liefern sechs Windräder CO2-reien Strom für 12.000 Haushalte. Betrieben wird die Anlage gemeinsam von ...

Werbung