Direkt zum Inhalt
Bild 3-1 Beispiel: Mehrere Hilfsstromkreise galvanisch mit Hauptstromkreis verbunden, gemeinsamer Rückleiter für mehrere Hilfsstromkreise. *) … nur zulässig bei ungeerdetem Hilfsstromkreis und den im Text dazu angegebenen Bedingungen.

Hilfsstromkreise Teil II - Korrektur zum „So geht’s“

28.08.2015

Hinter der Beitragreihe „So geht’s“ finden sich Lösungsvorschlägen von Alfred Mörx. Im Elektrojournal Ausgabe 7/8 behandelte er "Hilfsstromkreise Teil II".

Im zweiten Teil dieser Serie (Elektrojournal 7/8-2015) ist dem Autor leider ein Fehler bei der Endredaktion von Bild 3-1 unterlaufen. Das Bild zeigt die korrigierte Darstellung (Korrektur siehe Hinweispfeile in blauer Farbe).

Der Autor dankt einem aufmerksamen Leser für den entsprechenden Hinweis!

Eur. Phys. Dipl.-Ing. Alfred Mörx ist Mitglied der New Yorker Akademie der Wissenschaften, Physiker, eingetragen in das Register der Europäischen Physiker, Mulhouse, France, personzentrierter Management- und Team-Berater, Unternehmer, Inhaber von Diam-Consult, einem Ingenieurbüro für Physik und von Diam-Training.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Original erschienen am 28.08.2015: Elektrojournal.
Werbung

Weiterführende Themen

Normen
22.01.2020

Die bewährte Verfahrensnorm ÖNorm B 2061 liegt als neuer Entwurf zur Stellungnahme bis Ende Jänner 2020 auf.

Normen
04.12.2019

ÖNorm B 2204 „Ausführung von Bauteilen – Werkvertragsnorm“ ist erschienen. Die Initiative Dialogforum Bau trägt Früchte: Ein neuer Standard ersetzt fünf ÖNormen und erleichtert die Anwendung in ...

Normen
23.10.2019

Um eine gemeinsame Basis für Nutzer und System zum digitalen Austausch von Geo-Daten zu schaffen wird gerade an der ÖNorm A 2260 gearbeitet.

Begrünte Fassaden helfen, die Klimatisierung der Gebäude zu begünstigen.
Klima
14.10.2019

Mit der ÖNORM H 5050 kann der Gesamtenergie-Effizienzfaktor berechnet werden. Austrian Standards weiß, dass dazu aber noch Wissensschatz gehoben werden muss.

Beatrix Ostermann und Thomas Stadlhofer nehmen die neue PV-Anlage in Perchtoldsdorf in Betrieb.
Aktuelles
07.10.2019

Ein Drittel des Strombedarfs wird am Perchtoldsdorfer Standort der Frauenthal Handel Gruppe ab sofort über die hauseigene PV-Anlage gewonnen.

Werbung