Direkt zum Inhalt

Jura: Start mit sechs Neuheiten ins Frühjahr

18.04.2016

Gleich sechs gute Gründe sich für einen Jura Kaffeevollautomaten zu entscheiden sollen auf der jährlichen Jura Coffee Academy Tour vermittelt werden. Im Rahmen dieser stellt das Schweizer Unternehmen gleich sechs Produktneuheiten aus dem Endkunden- und Professional-Sortiment vor –der Star darunter: die neue A7.

Jura A7 in piano white

Die A7 verfügt über den Puls-Extraktionsprozess und presst somit das heiße Wasser in einer auf die Wassertemperatur abgestimmten Taktfrequenz durch das Kaffeepulver. So soll den Aromen die nötige Zeit gegeben werden um sich zu entfalten. Aber nicht nur einen Ristretto oder Espresso soll die A7 perfekt zubereiten können. Auch Trendspezialitäten wie Latte macchiato, Flat White oder Cappuccino sollen durch die Feinschaum-Technologie mit maximalen Kaffegeschmack und zartem Milchschaum gelingen.
Sowohl die Zubereitung als auch die Pflege der Maschine gestaltet sich für den Nutzer unkompliziert und erfolgt per Knopfdruck. Integrierte, automatische Spül- und Reinigungsprogramme sowie zwei getrennte Leitungssysteme für Kaffee und Mich sorgen für eine TÜV-zertifizierte Hygiene.

Neben der A7 soll auf der Tour auch die A9 mit Slide& Touch-Technologie überzeugen. Sie ist jetzt auch mit neuen Seitenpartien in Aluminium erhältlich und konnte bereits die Jury des Plus X Awards von sich überzeugen.
Ebenfalls ausgezeichnet wurde die Z6 mit dem if Design Award 2016. Auch sie ist ab sofort in Aluminium erhältlich.
Ein technisches Upgrade erhielt die F9. Sie verfügt nun ebenfalls über den Puls-Extraktionsprozess.

Neu im Sortiment sind die WE6 und die WE(. Sie eignen sich vor allen für den Einsatz in Büros  und Ladenlokalen. Beide Vollautomaten verfügen über frontal angeordneten Tasten, einen großen Wassertank und ein modernes TFT-Farbdisplay, welches den Nutzer Schritt für Schritt anleitet.

Alle sechs Neuheiten werden auf der Jura Coffee Academy Tour von Mitte April bis Ende Mai unter dem Motto „Innovation erleben“ den Handelspartner vorgestellt und sind ab sofort erhältlich.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Im Jura Coffee Academy Store Salzburg eröffnen sich den Fachhändlern Einblicke in die Welt des Kaffees
Hausgeräte
27.08.2015

In der neu eröffneten Jura Coffee Academy in Salzburg ist es künftig möglich, in erlebnisorientierten Seminaren sein Kaffeewissen zu vertiefen und zu lernen, wie Kaffeegenuss mit modernen ...

Egal ob warmer, heißer oder kalter Milchschaum: Jura verspricht ein Genusserlebnis
Produkte
18.08.2015

20 vergleichbare Produkte testete die Redaktion des ETM Testmagazins. Die Fachjury überzeugen konnte der Jura-Milchschäumer und wurde mit einem Ergebnis von 92,4 Prozent zum Testsieger gekürt.

Annette Göbel von Jura Österreich freut sich über die Auszeichnung
Hausgeräte
06.07.2015

Die Markenbewertung Superbrand zeichnet den Schweizer Kaffeevollautomaten-Hersteller Jura als Superbrand 2015-2016 aus. Insgesamt erhielten in Österreich 100 Marken das Gütesiegel.

Bis auf den letzten Platz gefüllter Seminarraum bei der Jura Coffee Academy Tour 2015. Ganz vorne: Caroline Bischofberger
Hausgeräte
17.06.2015

Der Schweizer Kaffeevollautomaten-Hersteller machte auch heuer wieder mit der Jura Coffee Academy Tour 2015 in ganz Österreich Station. Rund 400 Fachhändler nahmen in vier Wochen und sieben ...

Nicht nur der Wassertank der Z6 ist von vorne entnehmbar, auch der Bohnenbehälter lässt sich ganz einfach frontal einfüllen
Hausgeräte
18.05.2015

Die beiden neuen Kaffevollautomaten von Jura versprechen den perfekten Kaffeegenuss nun auch für zu Hause. Überzeugen sollen sowohl der Z6 als auch der E6 durch hochwertiges Design und ein simples ...

Werbung