Direkt zum Inhalt
Karim Momen, zukünftiger Business Developement Manager (links) und Patrick Müller, Geschäftsführer bei Bilton International (rechts).

Karim Momen wird Business Developement Manager bei Bilton

27.10.2015

Bilton International mit Firmensitz in Salzburg verstärkt sein Team mit Karim Momen. In seiner Funktion als Business Developement Manager ist Momen künftig für OEM-Kunden aus Österreich und einigen Ländern Osteuropas zuständig. 

Der 52-jährige Wiener war zuletzt bei Lietcorp Germany für Beleuchtungssanierungen von Gewerbebetrieben tätig. Zuvor setzte Momem sein Know-how bei Osram ein.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe. Lineare LED-Beleuchtung ist der Wachstumsmarkt in der Lichtbranche und Bilton der europäische Innovationsführer“, ist Momen voller Begeisterung für das österreichische Unternehmen. „Bei Bilton trifft ein uneingeschränkter Qualitätsanspruch auf extrem hohe Kundenorientierung. Sollte es Lösungen noch nicht geben, werden Sie gemeinsam mit dem Kunden entwickelt“, so Momen weiter.

„Durch unsere vollautomatisierte Reel-to-Reel-Fertigung sind wir in der Lage, sehr preiswert customized Produkte anbieten zu können. Das ist auch notwendig, denn die Anwendungsfälle für lineare LED-Lösungen werden immer vielseitiger. Da bedarf es einen Partner, der nicht nur das Produkt von der Stange liefert, sondern schnell individuell Wünsche umsetzen kann“, sagte Patrick Müller, Geschäftsführer bei Bilton International.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Original erschienen am 27.10.2015: Elektrojournal.
Werbung

Weiterführende Themen

Stephan Wabnegger (links), der die Geschicke von Geberit Österreich die letzten fünf Jahre als Geschäftsführer gelenkt hat, übergibt die Leitung mit Jahreswechsel auf eigenen Wunsch an den langjährigen Verkaufsleiter Guido Salentinig.
Sanitär
15.09.2019

Wechsel an der Spitze von Geberit: DI Stephan Wabnegger geht nach fünf Jahren auf eigenen Wunsch, Verkaufsleiter Mag. Guido Salentinig wird sein Nachfolger.

Das neue Führungsteam der i+R Wohnbau: Prokurist Tobias Forer-Pernthaler, die Geschäftsführer Reinold Meusburger und Karlheinz Bayer sowie die Prokuristen Andreas Deuring und Andreas Nussbaumer.
Aktuelles
13.08.2019

Die i+R Gruppe bestellt die neuen Führungsteams für ihr Tochterunternehmen i+R Wohnbau.

Jens Hirschgänger steht seit Kurzem an der Spitze der Trumpf Maschinen Austria.
Aktuelles
16.07.2019

Neuer Mann an der Spitze der Österreich-Tochter des Maschinenspezialisten aus Ditzingen.

v.l.: Guido Felix und Mark Hamori
Aktuelles
16.07.2019

Zwei erfahrene Betriebsexperten aus der Befestigungs- und Montagetechnik werden künftig die Geschäfte bei Maco leiten.

Thomas Fuhr, neuer CEO der Grohe AG
Sanitär
16.07.2019

Der Grohe Aufsichtsrat hat Thomas Fuhr zum neuen CEO der Grohe AG ernannt. Darüber hinaus wird Jonas Brennwald, derzeit Chief Sales Officer, stellvertretender CEO. Michael Mager, Executive ...

Werbung