Direkt zum Inhalt
Die Küchenmaschine mit Kochfunktion Prep&Cook hat von der Stiftung Warentest die beste vergebene Note „gut“ (2,4) bekommen.

Krups Prep&Cook mit „gut“ bei Stiftung Warentest

02.12.2015

Prep&Cook erhält im Test mit zwei anderen Küchenmaschinen mit Kochfunktion die Note „gut“. Das Gerät hat jetzt auch einen Dampfgaraufsatz mit 3,7 Litern Fassungsvermögen und „Multizerkleinerer“. 

Die Stiftung Warentest hat in seiner aktuellen Ausgabe des Magazins „test“ die Prep&Cook zum Testsieger gewählt. Gemeinsam mit zwei anderen getesteten Geräten erhält die Küchenmaschine mit Kochfunktion die beste vergebene Note: „gut“ (2,4).

Besonders gut schneidet Prep&Cook in den getesteten Kategorien „Kochen“ und „Kalte Speisen“ ab. Weitere Pluspunkte für die Tester sind das intuitiv zu bedienende Display, das einen Lesewinkel hat und an der Front der Maschine angebracht ist, die Menüführung in deutscher Sprache sowie „große Knöpfe“ und die „Schrift“.

Vier verschiedene Werkzeuge, die in einer Aufbewahrungsbox verstaut werden können, werden eingesetzt beim Zerkleinern, Aufschlagen, Emulgieren, Vermischen und Kneten.

Der Edelstahlbehälter – mit transparenter Abdeckung des Garbehälters – fasst bis zu 4,5 Liter und eignet sich für Rezepte für vier bis sechs Personen. Die Maschine hat 12 Geschwindigkeitsstufen und erreicht Temperaturen zwischen 30°C und 130°C. Das Gerät hat sechs automatische Kochprogramme und ein manuelles Programm, es funktioniert mit 1.550 Watt und einer Motordrehzahl von bis zu 15.000 U/min. Der Behälter, der Deckel und alle Zubehörteile sind spülmaschinengeeignet.

Neuer Dampfgaraufsatz

Der neue Dampfgaraufsatz Perfect Steam, der zusätzlich auf den Garbehälter der Prep&Cook aufgesetzt werden kann, hat ein Fassungsvermögen von 3,7 Litern. Aufgrund des im Prep&Cook-Lieferumfang enthaltenen Dampfgareinsatzes soll Kochen auf bis zu vier Ebenen möglich sein. Alle Zubehörteile sowie der Deckel und der große Garbehälter sind spülmaschinengeeignet.

Der Multizerkleinerer Shred&Slice kann Zutaten raspeln und schneiden, sie lassen sich danach direkt im Garbehälter weiterverarbeiten. Die drei Edelstahl-Wechselscheiben des Zerkleinerers bieten fünf Funktionen: dickes und dünnes Schneiden, grobes und feines Raspeln sowie eine spezielle Scheibe für Reibekuchen und Parmesan. Über einen Doppel-Einfüllschacht können die Zutaten hinzugefügt werden.

Zum Lieferumfang der Küchenmaschine gehört ein Rezeptbuch mit 300 Rezeptideen für Vorspeisen, Hauptspeisen und Nachspeisen. Für weitere 100 „typisch deutsche Rezepte“ liegt der Maschine ein Gutschein bei, der kostenfrei unter der Website www.prep-and-cook.krups.de eingelöst werden kann. Hier sollen sich auch regelmäßig neue Rezepte finden sowie Informationen zum Krup Premium Service.

UVP bei der Küchenmaschine mit Kochfunktion Prep&Cook (HP5031) ist 799,99 Euro, UVP beim Prep&Cook Shred&Slice Multizerkleinerer (XF551D) ist 79,99 Euro und der Prep&Cook Dampfgaraufsatz (XF552D) hat eine UVP von 99,99 Euro. 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Original erschienen am 02.12.2015: Elektrojournal.
Werbung
Werbung