Direkt zum Inhalt
Die international besetzte Red Dot-Jury vergab die Auszeichnung „Red Dot“ für hohe Designqualität an 16 Kühl- und Gefriergeräte aus der BluPerformance Gerätegeneration.

Liebherr: Red Dot Award 2016 für Geräte aus der BluPerformance Reihe

31.03.2016

Insgesamt 16 Kühl- und Gefriergeräte der BluPerformance Gerätegenration von Liebherr sind mit dem Red Dot Award für Product Design ausgezeichnet worden. Die offizielle Preisverleihung findet am 4. Juli 2016 im Aalto-Theater in Essen statt.

Der Red Dot Award ist ein Qualitätssiegel für gutes Design und Innovationen; ein „Markenzeichen, das weltweit den Qualitätsunterschied ausmacht und hervorhebt“: Die international besetzte Expertenjury, bestehend aus Gestaltern, Designprofessoren und Fachjournalisten, vergab unter mehr als 5.200 Einreichungen aus 57 Nationen das begehrte Gütesiegel. Speziell ausgezeichnet wurden heuer die Liebherr BluPerformance-Geräte für ihr „zeitloses Design, die hochwertige Innenausstattung sowie das stimmige Lichtkonzept“.

Das HardLine-Design hat eine seitliche Lichtkante, das Türscharnier ist integriert und das LED-Beleuchtungskonzept möchte eine homogene Ausleuchtung des gesamten Innenraums gewährleisten. Mit der Gerätegeneration „BluPerformance“ möchte Liebherr auch eine Reihe energieeffizienter Kühl- und Gefriergeräte vorstellen, so der Hersteller.

 

Folgende BluPerformance BioFresh Kühl-Gefrier-Kombinationen wurden ausgezeichnet:

  • CBNies 4858
  • CBNi 4858
  • CBNP 4858
  • CBNPes 4858
  • CBNPbs 4858
  • CBNigw 4855
  • CBNigb 4855
  • CBNPgw 4855
  • CBNPgb 4855

Folgende BluPerformance BioFresh Kühlschränke wurden ausgezeichnet:

  • KBies 4350
  • KBes 4350
  • KBi 4350
  • KB 4350
  • KBbs 4350
  • KB 3750
  • KBes 3750

Autor: Rudolf Preyer

Original erschienen am 31.03.2016: Elektrojournal.
Werbung

Weiterführende Themen

Der Unterschied zwischen Festfeld und Öffnungsfeld ist aufgrund des neuen verdeckten Flügels von außen schwer zu erkennen.
Aktuelles
16.04.2018

Das neue Aluminiumfenster WicLine 75 Max steht für Design, Transparenz und Nachhaltigkeit auf höchstem Niveau.

Im Bereich Baumaschinen und Mining konnte Liebherr seine Verkaufserlöse um 14,5 Prozent steigern.
Aktuelles
12.04.2018

2017 war das erfolgreichste Jahr in der Geschichte von Liebherr. Welche Sparten das höchste Umsatzplus erzielten und warum die Firmengruppe optimistisch in die Zukunft blickt, lesen Sie hier.

Mit dem Mirka Leros Wand- und Deckenschleifer stellt Mirka sein jüngstes Mitglied der Power Tools-Familie vor.
Produkte
12.04.2018

Mirka, finnischer Spezialist für staubfreies Schleifen, erweitert sein Sortiment um den Wand- und Deckenschleifer Leros

Sieben Hydroseilbagger und ein Ramm-und-Bohr-Gerät, Typ LRB 255: Auftragnehmer Fensma vertraut bei der Umsetzung auf Liebherr.
Aktuelles
10.04.2018

Insgesamt acht Geräte aus der Liebherr-Flotte arbeiten aktuell an der Realisierung eines hochmodernen Busterminals in Moskau.

Cat 988K XE, der erste Radlader mit diesel-elektrischem Antrieb. Der Elektrobooster sorgt dafür, dass der XE um 25 Prozent weniger Sprit verbraucht.
Aktuelles
12.02.2018

Auch für Baumaschinenhersteller sind Elektroantriebe ein heißes Thema geworden. Derzeit werden im Wettlauf um die Kunden zahlreiche Prototypen zur Serienreife gebracht.
 

Werbung