Direkt zum Inhalt

Meet & Greet der Sparte Gewerbe und Handwerk

07.09.2015

Bereits zum 13. Mal fand der Sommerausklang der Sparte Gewerbe und Handwerk statt, dieses Jahr als Meet & Greet speziell für neue Funktionäre.

Den Sommerausklang der Sparte Gewerbe und Handwerk feierte man am 2. September im Gewerbehaus in Wien.
Das Meet-&-Greet-Fest richtete sich besonders an neue Funktionäre.

Die Obfrau der Sparte Gewerbe und Handwerk, Maria Smodics-Neumann, begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste im Gewerbehaus. Auch Alexander Safferthal, Vizepräsident der Wirtschaftskammer Wien, war der Einladung gefolgt und richtete Begrüßungsworte an die Funktionäre. Das Gewerbehaus bot einen stimmigen Rahmen für das Fest. Wie immer gab dieser Abend Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit Kollegen und Freunden zu unterhalten, gemeinsame Ziele für die nächsten Monate zu besprechen und – im Sinn aller Mitglieder - gemeinsam an einem Strang zu ziehen.

Spartenobfrau Smodics-Neumann nutzte diesen Abend, um sich für das gute und erfolgreiche Miteinander sowie für die wertvolle und konstruktive Zusammenarbeit zu bedanken. Und für das Vertrauen, das ihr in ihrer Funktion als Spartenobfrau entgegengebracht wird. Das Besondere am Wiener Gewerbe und Handwerk sind die Menschen, die diese vielfältigen Gewerbe ausüben - die Unternehmer, die letztendlich dafür verantwortlich sind, dass sich das Wiener Gewerbe und Handwerk so erfolgreich entwickelt. Von allen Wirtschaftsbereichen in Österreich genießt das Handwerk das größte Vertrauen. Und es sind die Unternehmer, die großes Engagement, viel Herzblut, vor allem auch Zeit investieren und sich der Verantwortung dem eigenen Unternehmen und den Mitarbeitern gegenüber stellen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Guido Schmidt (links) und Per Heps (rechts) von ibau übergaben den „Stein-im-Brett-Award“ im Besucherzentrum von Sto an Rolf Wohllaib (2. von links), Leiter Marketing Deutschland, und Heiner Röhr, Leiter Inlandsgeschäfte.
Aktuelles
23.04.2018

Fachhandwerker küren Sto mit dem „Stein-im-Brett-Award“ zum besten WDVS-Hersteller.

Aktuelles
09.04.2018

Wiens Wirtschaftskammer-Präsident Walter Ruck begrüßt viele Eckpunkte der geplante Novelle zur Wiener Bauordnung, die im Herbst beschlossen werden soll. Bei einigen Vorhaben jedoch ortet er noch ...

Innung & Netzwerke
06.04.2018

Live dabei. Eine Webcam dokumentiert den Baufortschritt des künftigen Ausbildungszentrums in Wien-Strebersdorf.

Innung & Netzwerke
03.04.2018

Veränderungen im Mitgliederstand Wien, Februar 2018.

Keramik Barbara Wihann
Aktuelles
26.03.2018

Vom 6. bis 8. April laden Kunsthandwerker und Museen zum kostenlosen Mitmach-Programm.

Werbung