Direkt zum Inhalt
Der TV-„Backprofi“ Christian Ofner zeigte bei den Miele-Hausmessen in Salzburg und in Wien, wie selbst gemachtes Brot gelingen kann.

Miele-Galerien: Zu den Hausmessen in Salzburg und Wien kamen über 2.000 Besucher

20.11.2015

Bei den ersten Hausmessen in den Miele-Galerien in Salzburg und in Wien informierten sich über 2.000 Gäste über die zahlreichen Jubiläumsangebote zum „60. Geburtstag“ von Miele Österreich. Das Rahmenprogramm beinhaltete Backshows, eine Dampfgarer-Präsentation sowie Wein- und Kaffeeverkostungen. 

Die ersten Hausmessen in den Miele-Galerien fanden am 16./17. Oktober 2015 in Salzburg und am 30./31. Oktober in Wien statt. Der TV-„Backprofi“ Christian Ofner zeigte erstmals seine Backshow „Nehmen Sie Ihr Brot selbst in die Hand“. Er zeigte, wie Brotbacken mit Feuchtezugabe im Backofen gelingen kann. Neben Gebäck aus der Backstube gab es ganztags Köstlichkeiten aus dem Dampfgarer, zudem Tipps, Rezepte und natürlich Informationen zum Dampfgaren.

Sommelière Petra Bader präsentierte Weine von Birgit Braunstein. In den Weintemperierschränken von Miele können unterschiedliche Weinsorten gelagert werden.

Auch wurde auf der Hausmesse von Miele der neue Kaffeevollautomat CM7500 vorgestellt. Dieser hat eine automatische Entkalkung. Ein ausgebildeter Barista bot zwei der neuen Illy Arabica Sorten zur Verkostung an.

Stichwort Wäschepflege: Miele-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter zeigten die Waschwirkung von Miele-Waschmitteln in einem „Pop-Up-Chemielabor“. Daneben stand der FashionMaster, das Dampfbügelsystem von Miele, genauso im Fokus wie die Präsentation der neuesten Waschautomaten und Trockner aus dem Hause Miele. Auch konnten die Gäste ihren Staubsauger einem kostenlosen „Staubsaugercheck“ unterziehen.

Anita Weidenthaler, verantwortlich für die Miele Galerien: „Wir haben unsere gesamte Produktpalette in Szene gesetzt. Unsere Besucher haben das Programm begeistert aufgenommen und sich ausführlich beraten lassen.“

Beim Gewinnspiel wurden Preise verlost. Hauptpreise – in Salzburg wie in Wien – waren ein Miele Standdampfgarer im Wert von 899 Euro.

 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Original erschienen am 20.11.2015: Elektrojournal.
Werbung

Weiterführende Themen

Gäste aus ganz Österreich kamen zur BWS nach Linz.
Aktuelles
22.10.2018

BWF 2018. Schachermayer Linz war Branchentreffpunkt mit Netzwerkcharakter für 8.500 Fachbesucher.

Nicht nur im Schachermayer-Maschinenzentrum herrschte großer Andrang. Insgesamt kamen 8500 Besucher zur "BWF".
Aktuelles
18.10.2018

Die dritte Ausgabe des Messeformats „BWF“ richtete sich erstmals an alle von Schachermayer betreuten Branchen und lockte 8500 Besucher nach Linz.

Die Marx Halle ist Austragungsort der Frauenthal EXPO 2020.
Aktuelles
05.10.2018

Mit einer eigenen Hausmesse zeigte Frauenthal heuer Innovationen aus der Branche. Im Jahr 2020 wird dieses Konzept erweitert und ausgelagert. Anfang Jänner findet die ...

Bergland-Standortleiter Christian Schweighofer (Mitte links), Wolfgang Rigo (Mitte rechts) und das Team der Niederlassung.
Aktuelles
03.10.2017

Huppenkothen startet mit Präsentationsveranstaltungen in den Bauherbst – und feierte unter anderem am Standort Thalgau, in Bergland und mit der Tochter BVB in Lanzenkirchen.

Unter den Gewerbekunden verlost Felder einen Fiat Ducato Kastenwagen im jeweiligen Unternehmensdesign.
Aktuelles
07.09.2016

Bei den Hausmessen des Tiroler Holzbearbeitungsmaschinen-Herstellers Felder gibt es für die Besucher diesmal auch etwas zu gewinnen.

Werbung