Direkt zum Inhalt

Neu: Garantieverlängerung für Bosch Hausgeräte erhältlich

02.06.2015

Bosch Hausgeräte bietet eine zweijährige Herstellergarantie, die im Servicefall alle Kosten für Anfahrt, Material und die Arbeitszeit eines bestens ausgebildeten Technikers abdeckt. Dieses „einfach sichere“ Paket bietet Bosch seinen Kunden nun für drei weitere Jahre an.

Mit der Garantieverlängerung zum UPE von  89 Euro sind für insgesamt fünf Jahre ab Kauf im Fall des Falles alle Kosten abgedeckt. Verbraucher können die Garantieverlängerung nicht nur beim Kauf des Gerätes, sondern auch noch während der zweijährigen Herstellergarantie direkt im Handel erwerben und unter bosch-home.at/mybosch aktivieren.

Kunden, die sich über „myBosch“ registrieren, kommen auch in den Genuss zahlreicher Mehrwerte und Services. Dazu zählt die Übersicht über Informationen zu ihren Geräten, wie Kaufdatum, Händler, technische Daten oder verfügbares Zubehör (z.B. passende Auszüge, Backbleche). Auch alle Gebrauchsanleitungen und Ausstattungsmerkmale registrierter Geräte wie beispielsweise die VarioPerfect-Funktion, die i-DOS Waschmitteldosierung oder das HydroBacken und deren Beschreibung können online abgerufen werden. In ihrem „myBosch“-Profil finden Nutzer zudem zahlreiche Service-Tipps, wie FAQs oder „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Mit der Garantieverlängerung erhält der Elektrofachhandel eine einfache Möglichkeit, sein Angebot zu erweitern, sagt Daniel Engelhard, Geschäftsleiter Vertrieb Bosch Hausgeräte Österreich: „Unser Serviceprodukt bietet dem Händler ein weiteres Argument in der Kundenberatung und eine simple Möglichkeit, um sein Spektrum an Dienstleistungsprodukten für den Kunden zu erweitern und durch deren Verkauf selbst zu profitieren. Als Marke wollen wir mit der Garantieverlängerung das Markenerlebnis für Bosch Hausgeräte und damit die Kundenbindung stärken.“

Die Garantieverlängerung kommt in Form einer attraktiven Box mit 1. Juni 2015 auf den Markt. Falls die Garantieverlängerung nicht innerhalb der zweijährigen Herstellergarantie aktiviert wird, kann sie für ein anderes Haushaltsgroßgerät von Bosch genutzt werden, welches sich noch innerhalb der zweijährigen Herstellergarantiezeit befindet.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Geben ihrem Berufsstart durch den Sieg beim Technik fürs Leben Preis der Bosch-Gruppe in Österreich mit einem 6-monatigen Berufspraktikum bei Bosch einen Karriere-Turbo (v.l.): Die Schüler Alexander Weyrosta, Philipp Cserny, Haris Ismajloski und Philipp Krepela und von der HTL Wien 3 Rennweg gewannen in der Kategorie „Energie- und Gebäudetechnik sowie Gebrauchsgüter“ mit ihrem Diplomarbeitsprojekt „int Switch“.
Aktuelles
08.06.2017

Die Kategorie-Sieger Energie- und Gebäudetechnik sowie Gebrauchsgüter 2017 gewannen die Schüler Alexander Weyrosta, Haris Ismajloski, Philipp Cserny und Philipp Krepela von der HTL Wien 3 Rennweg ...

Technik
20.04.2017

Der Arbeitsplatz 4.0 soll sich dem Mitarbeiter anpassen, nicht umgekehrt.

Schneller trocknen mit dem Heißluftgebläse von Bosch.
Schwerpunkt
21.02.2017

Egal ob Baustelle, Innenraumsanierung oder Fassade: ohne perfekte Ausrüstung keine perfekte Oberfläche. Wir zeigen die neuesten Trends und praktischsten Helferlein für den Maleralltag.

Aus der Branche
14.02.2017

Vier Prozent mehr Mitarbeiter, fast ebenso viel Umsatzzuwachs: Bosch feiert 2016 als Erfolgsjahr.

Im Sinne der Gesundheitsvorsorge setzt Bosch auf nahezu staubfreies Schleifen im Innenausbau.
Bau München 2017
16.12.2016

Bosch präsentiert Klassiker und Neuheiten aus dem Gesamtprogramm.

Werbung