Direkt zum Inhalt

Neu: Garantieverlängerung für Bosch Hausgeräte erhältlich

02.06.2015

Bosch Hausgeräte bietet eine zweijährige Herstellergarantie, die im Servicefall alle Kosten für Anfahrt, Material und die Arbeitszeit eines bestens ausgebildeten Technikers abdeckt. Dieses „einfach sichere“ Paket bietet Bosch seinen Kunden nun für drei weitere Jahre an.

Mit der Garantieverlängerung zum UPE von  89 Euro sind für insgesamt fünf Jahre ab Kauf im Fall des Falles alle Kosten abgedeckt. Verbraucher können die Garantieverlängerung nicht nur beim Kauf des Gerätes, sondern auch noch während der zweijährigen Herstellergarantie direkt im Handel erwerben und unter bosch-home.at/mybosch aktivieren.

Kunden, die sich über „myBosch“ registrieren, kommen auch in den Genuss zahlreicher Mehrwerte und Services. Dazu zählt die Übersicht über Informationen zu ihren Geräten, wie Kaufdatum, Händler, technische Daten oder verfügbares Zubehör (z.B. passende Auszüge, Backbleche). Auch alle Gebrauchsanleitungen und Ausstattungsmerkmale registrierter Geräte wie beispielsweise die VarioPerfect-Funktion, die i-DOS Waschmitteldosierung oder das HydroBacken und deren Beschreibung können online abgerufen werden. In ihrem „myBosch“-Profil finden Nutzer zudem zahlreiche Service-Tipps, wie FAQs oder „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Mit der Garantieverlängerung erhält der Elektrofachhandel eine einfache Möglichkeit, sein Angebot zu erweitern, sagt Daniel Engelhard, Geschäftsleiter Vertrieb Bosch Hausgeräte Österreich: „Unser Serviceprodukt bietet dem Händler ein weiteres Argument in der Kundenberatung und eine simple Möglichkeit, um sein Spektrum an Dienstleistungsprodukten für den Kunden zu erweitern und durch deren Verkauf selbst zu profitieren. Als Marke wollen wir mit der Garantieverlängerung das Markenerlebnis für Bosch Hausgeräte und damit die Kundenbindung stärken.“

Die Garantieverlängerung kommt in Form einer attraktiven Box mit 1. Juni 2015 auf den Markt. Falls die Garantieverlängerung nicht innerhalb der zweijährigen Herstellergarantie aktiviert wird, kann sie für ein anderes Haushaltsgroßgerät von Bosch genutzt werden, welches sich noch innerhalb der zweijährigen Herstellergarantiezeit befindet.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Schüler der HTL Salzburg haben ihr Projekt "Hardware-on-the-Loop-Motorprüfstand mit dem Antriebsstrang Elektroauto Scorpion" zum Technik fürs Leben-Preis eingereicht.
Aktuelles
27.04.2020

Technik fürs Leben-Preis: Die besten 62 Diplomarbeiten rittern um den begehrten HTL-Oscar. Die Gewinner werden durch eine prominent besetzte Jury heuer erstmals in einer ...

Neuer Vorstand der Bosch AG: Helmut Weinwurm
Aktuelles
11.02.2020

Helmut Weinwurm übernimmt am 1. Mai 2020 die Funktion des Alleinvorstandes der Robert Bosch AG und des Repräsentanten der Bosch-Gruppe in Österreich.

KVA-Vorstand Herbert Vock (li) bei der Übergabe des Service Excellence Zertifikats an Michael Haas, Leiter Werkskundendienst Bosch Thermotechnik Österreich.
Heizung
03.09.2019

Der unabhängige Kundendienstverband Österreich (KVA) zeichnete den Werkskundendienst von Bosch Thermotechnik mit dem Service-Excellence-Zertifikat in Gold aus.

Heizung
17.06.2019

Bosch Österreich steigerte 2018 auch seinen Umsatz im Bereich Thermotechnik. 

Michael Haas (52) übernimmt ab 02. Mai 2019 die Kundendienstleitung bei Bosch Thermotechnik in Österreich.
Heizung
07.04.2019

Michael Haas wechselt aus der Selbstständigkeit und wird Kundendienstleiter bei Bosch Thermotechnik.

Werbung