Direkt zum Inhalt

Neues Energielabel für Dunstabzugshauben

23.06.2015

Verbraucher haben hohe Ansprüche an ihre Küchengeräte: weniger Energieverbrauch, mehr Effizienz und mehr Power sollen sie haben. Durch ein Energielabel kann dies alles bei Dunstabzugshauben jetzt schnell überprüft werden und die neuen Spülmaschinen von Oranier sollen besonders schnell arbeiten. 

Laut dieser Skala befinden sich die Dunstabzugshauben von Oranier im grünen Bereich. Die Modelle verfügen über die Effizienzklasse A und den Fettabscheidegrad B. Dank einer besonderen Filtertechnik und einem überarbeiteten Motor sollen 95% des Fettes abgeschieden werden.
Erhältlich sind die geschwungenen Inselhauben in Schwarz, Weiß und graphitgrauem Schiefer. Andere Modelle verfügen über Wechselrahmen für individuelle Farbkombinationen oder Ambiente-Licht, oder weisen kubistische, konkavische oder konvexe Wölbungen auf. Aufgehängt an Stahlseilen erinnern sie an freischwebende Design-Objekte.

Viele Verbraucher kritisieren die lange Laufdauer ihres Geschirrspülers.  Das neue Kurz-Intensiv-Programm von Oranier soll hier Abhilfe schaffen. Mit Gastro90 konnten die Laufzeiten von drei Stunden auf 90 Minuten reduziert werden ohne Abstriche bei den Reinigungs- und Trocknungs-Ergebnissen zu machen. Die Geschirrspüler verfügen über leicht verständliche Icons auf einem vierfarbigen TFT-Display, Energieeffizienzklasse A+++ und ist mit 40DB(A) leise. Vollintegrierte Geräte verfügen außerdem über ein Floor-Light. Während dem Spülvorgang wird ein Lichtpegel auf den Boden gerichtet, welcher automatisch erlischt, sobald der Spülvorgang beendet ist. 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung
Werbung