Direkt zum Inhalt

Pro Business: Responsive Webdesign ist Pflicht

06.08.2015

Durch die Bewertung der mobile friendliness erhöht Google immer mehr den Druck auf Unternehmen die eigenen Webseiten für mobile Geräte zu optimieren. ProBusiness hat darauf nun reagiert.

Egal auf welchem Medium: die Seite von Pro Business präsentiert sich immer im rechten Licht

Anlässlich der IFA hat Pro Business nun eine zusätzlich Webseite speziell für aktuelle Informationen realisiert. Unter www.probusiness-aktuell.de findet man alle wichtigen Informationen rund um die an der Weltleitmesse teilnehmenden 14 Mitgliedsfirmen der Marketing-Initiative. Um den Zugriff besonders komfortabel zu machen ist die Seite bereits auf responsives Webdesign umgestellt. Egal ob über Desktop, Tablet oder Smartphone zugegriffen wird – die Seite passt sich der jeweiligen Bildschirmgröße an und ermöglicht so eine einfache Nutzung.

„Im nächsten Step greifen wir die Umstellung unserer bestehenden Website www.probusiness-elektrohausgeraete.de auf Responsive Webdesign an und stellen uns damit als Marketing-Initiative auch online den zunehmenden Anforderungen der Internetnutzer, um unseren Mitgliedsfirmen anspruchsvolle und flexible Kommunikationswege im Rahmen der Vereinsaufgaben zu bieten“, erklärt der erste Vorsitzende von Pro Business Heinz Werner Ochs die weitere Entwicklung.   

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung
Werbung