Direkt zum Inhalt
Die neue PROtect Serie von Remington möchte mit der HydraCare- und ThermoCare-Technologie Haarschäden vorbeugen.

Remington: neue PROtect Serie möchte Haarschäden vorbeugen

30.10.2015

Die neue PROtect Serie von Remington hat sich zum Ziel gesetzt, Haarschäden deutlich zu reduzieren – die HydraCare- und ThermoCare-Technologie sollen dafür sorgen. 

Die häufige Anwendung von Haarglätter, Lockenstab und Haartrockner sowie die Hitze strapazieren das Haar. Vor allem nasse Haare sind besonders empfindlich und anfällig für Hitzeschäden. Die neue PROtect Serie von Remington bemüht sich, so der Hersteller, dass die Haare weniger strapaziert werden.

Durch die HydraCare- und ThermoCare-Technologie soll ein Styling bei geringer Hitze möglich sein: Sowohl beim PROtect Haarglätter S8700 als auch beim PROtect Lockenstab CI8725 „benetzt“ die HydraCare-Technologie die Haare während des Stylings mit einem kühlen, feinen Wasserdampf, bevor die einzelnen Strähnen einer Temperatur von 170 °C ausgesetzt werden. So sollen die Haare besonders schonend gestylt werden, Haarschäden vermieden und dennoch langanhaltende Styling-Ergebnisse erzielt werden.

Zusätzlich soll die Keramikbeschichtung der beiden Tools – die Beschichtung ist mit Keratin, Argan- und Macadamia-Öl angereichert – für besonders glänzendes Haar sorgen.

Der PROtect Haartrockner D8700 hat 2100 Watt und einen Ionen-Generator, der die statische Aufladung reduzieren soll – so soll das Haar schneller trocknen.

Die PROtect Serie wird ergänzt durch die PROtect Paddelbürste B98PEU, deren Nylonborsten ebenfalls mit Mikrowirkstoffen angereichert sind. Der Keramikring um den Bürstenkopf soll die Trockenzeit der Haare reduzieren.

Für ein besonders „glanzvolles Finish“ sorgt, so der Hersteller, die PROtect Luftpolsterbürste B98CEU: die Wildschweinborsten der Bürste verteilen die natürliche Feuchtigkeit im Haar – selbst widerspenstige Mähnen sollen so auf sanfte Weise entwirrt werden.

Der PROtect Haarglätter S8700 hat eine UVP (inkl. MwSt.) von 99,99 Euro, beim PROtect Lockenstab CI8725 ist die UVP bei 59,99 Euro, der PROtect Haartrockner D8700 rangiert bei 49,99 Euro UVP, und die PROtect Paddelbürste B98PEU hat eine UVP von 10,99 Euro, auch die PROtect Luftpolsterbürste B98CEU schließlich schlägt sich mit UVP 10,99 zu Buche. 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Original erschienen am 30.10.2015: Elektrojournal.
Werbung
Werbung