Direkt zum Inhalt

Rittal-Webinar: Zeitfresser im Schaltschrankbau besiegen

01.10.2015

Wie kann man in Zukunft Zeit und Kosten für die Planung einer Schaltanlage einsparen? Diese und weitere interessante Fragen werden in einem kostenlosen Webinar von Rittal am 06.Oktober 2015 von 10 bis 11 Uhr beantwortet.

Das Live-Rittal-Webinar findet am 06.10.2015 von 10:00 bis 11:00 Uhr statt.
Rainer Herget, Dipl. Ing. (FH), ist Gruppenleiter des technischen Supports bei Rittal in Deutschland und wird das Webinar am 06.10.2015 halten.

Verschlingt die Planung Ihrer Schaltanlage Zeit, weil konsistente Daten oder die Dokumentation fehlen? Wie können immer mehr Komponenten im Schaltschrank untergebracht werden? Lassen sich Zeit und Kosten sparen? Gibt es intelligente Kabeleinführungslösungen, bei denen der IP-Schutz des Schrankes erhalten bleibt?

In diesem Webinar mit Rittal erhalten Sie Antworten auf diese Fragen. Konkret geht es um:

  • Zeitsparendes Engineering mit intelligenten Planungstools
  • Effiziente Raumausnutzung im Schaltschrank – auch bei schweren Einbauten
  • Normgerecht Erden und Zeit sparen – dank Dokumentation und eines cleveren Schrankkonzepts
  • Kabeleinführung mit einfach zu montierenden und auf den Schaltschrank abgestimmten Lösungen

Der Referent ist Rainer Herget, Dipl.-Ing. (FH), Gruppenleiter Technischer Support, Nationales und internationales Training bei Rittal. Er verfügt über langjährige Erfahrung aus den Bereichen Konstruktion und Automatisierungstechnik.

Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich einen (mobilen) Internetzugang sowie einen Lautsprecher. Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos. Einfach hier registrieren und die persönlichen Zugangsdaten anfordern.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
27.04.2020

Tenado bietet Metallhandwerkern nun an, seine 3D-CAD - Software in einem Webinar kennenzulernen. 

Aktuelles
08.01.2020

Das Kurs- und Seminarprogramm des Informations- und Weiterbildungszentrums Baudenkmalpflege Kartause Mauerbach für das Sommersemester 2020 steht fest.

Aktuelles
16.12.2019

Dieses Jahr ging der 1. Preis des VDI-Wettbewerbs an vier junge Masterstudierende der TU Wien. Architektur und Bau Forum hat mit zwei der vier Preisträger über die Entwicklung ihres Projektes ...

Die ironstars wurden verliehen: v.l. Dieter Funke, Jannik Müller, Birgit Stanzel, Daniel Grurl, Andrea Erlach, Daniel Schörgenhumer, Ernst Wiesinger, Josef Simmer und Clemens Malina-Altzinger
Aktuelles
19.11.2019

Bereits zum 14. Mal wurde der ironstar an Absolventen des Fernlehrganges des Eisen- und Hartwarenhandels verliehen.

Auf dem Cover des neuen Buchs sudden workshop: Into the City in der Alten Post, Installation der Künstlergruppe R.E.P
Aktuelles
11.11.2019

Architektur in Progress lädt am 20. November zu einem Vortrag von „mostlikely“ in das „afo“ in Linz. Im Umgang mit hybriden Stadttypologien entwickelt mostlikely eigene, interdisziplinäre ...

Werbung