Direkt zum Inhalt

RS Components: weltweite Distributionsvereinbarung mit Intel

13.04.2016

RS Components hat die Unterzeichnung einer weltweiten Distributionsvereinbarung mit Intel bekannt gegeben. Das Abkommen bezieht sich auf eine Reihen von Produkten im Bereich Computing und embedded. So haben die Kunden die Möglichkeit Intel-Produkte direkt von RS zu beziehen.

„Intel ist ein weltweiter Technologieführer und ein zunehmend wichtiger Akteur im Bereich von Embedded-Entwicklungstechnologien. Dese neue globale Vertriebsvereinbarung bedeutet, dass Intel-Technologien jetzt ganz einfach quasi auf Knopfdruck über die RS Website für die schnelle Lieferung aus unseren globalen Lägern verfügbar sind. “, sagt Fed Knowles, VP Product Management bei RS Components.

„Wir sind begeistert zu sehen, wie RS Components innovative Intel-Produkte und Technologien einer breiten Palette von globalen Kunden zugänglich macht. Innovatoren, MAker und Unternehmer zu stärken ist eine Priorität für Intel. Diesen Zielgruppen einen einfachen Zugang zu diesen Technologien zu ermöglichen ist ein wichtiger Schritt“, freut sich auch Rod O’Shea, General Manager, EMEA Direkt and Channel Sales bei Intel, über die neue Zusammenarbeit.

Die Reihe von Intel-Schlüsselartikel oder Intel-basierten Produkten von RS umfasst nun die komplette Intel Edison-Entwicklungplattform und den Intel Compute-Stick.
Die Intel Edison Plattform schließt das Intel Edison Compute Modul ein sowie das Intel Edison Breakout-Board und das Intel Edison Board. Das Modul ist ein miniaturisiertes einsatzfertiges Rechenmodul.

Der Intel Compute Stick verwandelt jeden HDMI-Monitor oder Fernseher in einen voll funktionsfähigen Rechner mit Windows 10. Das Gerät verfügt über das gleiche Betriebssystem. Grafikfunktionen und Wireless-Konnektivität wie ein Computer.

Die Intel Edison-Entwicklungsplattform und der Intel Compute-Stick sind jetzt zusammen mit einer breiten Palette anderer Intel-Produkte in den Distributionszentren von RS auf Lager.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die drei neuen Vertriebsprofis Andreas Meier, Christian Krause und Carsten Thürk übernehmen eine Remmers-Fachvertretung im Bundesgebiet.
Aktuelles
19.08.2016

Seit Kurzem verstärken drei frisch gebackene Vertriebsprofis den Geschäftsbereich Bautenschutz von Remmers.

Terex-Baggerlader – die Neuen im Sortiment der Kuhn Holding Gesellschaft m.b.H.
Baumaschinen
30.03.2016

Kuhn ist der neue Vertriebspartner für Terex-Construction-Baggerlader für Österreich, die Slowakei, Ungarn, Slowenien und Kroatien.

Ab Jänner 2016 vertreibt Geberit in Österreich die Produkte der Marken Keramag und Geberit.
Aktuelles
10.01.2016

Seit dem 1. Jänner 2016 treten Keramag und Geberit in Österreich nach erfolgreich abgeschlossener Integration als ein Unternehmen auf. Nach einer gründlichen Vorbereitungszeit werden alle Keramag ...

Licht
09.11.2015

Eaton Austria verstärkt sein Vertriebsteam.

Gerhard Ehrenhauser verstärkt das Vertriebsteam von Baytronic.
Aktuelles
07.10.2015

Mit 1. Oktober 2015 verstärkt Gerhard Ehrenhauser das Vertriebsteam von Baytronic. 

Werbung