Direkt zum Inhalt
Tim Behrendt ist Leiter des Kompetenzteams Lichtmanagement.

Trilux: Tag der offenen Tür – Licht verbindet

15.07.2015

Unter dem Motto Licht verbindet öffnete Trilux zum Tag der offenen Tür das Firmengebäude und hieß alle willkommen, die etwas aus der Welt des professionellen Lichts erfahren wollten. Insgesamt nahmen knapp 1000 Besucher an den neun Veranstaltungen teil. 

An sechs Stationen mit den Schwerpunkten Sanierung, Office, Industrie, Außenleuchten, Live-Link sowie dem Onlineportal konnten die Teilnehmer das aktuelle Produktportfolio kennenlernen, sich mit den Tools und Services von Trilux vertraut machen und sich persönlich fachlich austauschen.

Zusätzlich gaben Kurzvorträge seitens der Trilux-Akademie zu Themen wie Sanierung, Human Centric Lighting und LiveLink einen Ausblick in die Welt des Lichts. Seinen ersten Auftritt auf den Tagen der offenen Tür hatte das Lichtmanagementsystem Live-Link, das auf den Veranstaltungen exklusiv vorgestellt und vorgeführt wurde. Das System, in Kooperation mit dem Sensorikhersteller Steinel entwickelt, rief Interesse hervor: Besucher konnten sehen, wie einfach und schnell sich Live-Link konfigurieren und in Betrieb nehmen lässt.

Durch die Symbiose der beiden Unternehmen habe man  ein System geschaffen, das den Beleuchtungsmarkt revolutionieren könne. Dadurch werde Lichtmanagement endlich einfach, erläuterte Tim Behrendt, Leiter des Kompetenzteams Lichtmanagement.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Original erschienen am 15.07.2015: Elektrojournal.
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
27.01.2017

Am 2. März 2017 veranstaltet das Österreichische Institut für Licht und Farbe im Festsaal des Gesundheitsministeriums das Seminar „Licht – Mensch – Medizin und Biologie“.

Sieht aus wie gedruckt, ist aber das Werk eines Lasers. „Es ist immer wieder spannend zu beobachten, wie detailgetreu die Motive auf dem Glas wiedergegeben werden”, sagt Johannes Loose, der das Verfahren seit einigen Jahren erfolgreich anwendet.
Werkstoff & Technik
21.10.2016

Gläser können auf unterschiedliche Weise mit Mustern und Dekoren versehen werden. Weit verbreitet sind Ätz- oder Sandstrahlverfahren. Eine interessante Alternative dazu ist die Bearbeitung mittels ...

Erhältlich ist das devolo Home Control-Starter Set zu einem UVP von 219,90 Euro. Die einzelnen Komponenten sind auch separat verfügbar.
Produkte
14.10.2016

Licht hat einen großen Einfluss auf unseren Alltag. Es beeinflusst den Tagesrhythmus und die Stimmung. Jetzt, zu Herbstbeginn, steht vor allem künstliches Licht vor der Herausforderung unser ...

Licht
12.09.2016

Mit dem Stichtag zum 1. September geht es nun auch den Hochvolt-Halogen-Lampen an den Kragen. Die Philips-Lighting-Umfrage zeigt, dass das dem Verbraucher scheinbar nicht bewusst ist.

Licht
16.08.2016

Mittels der neuen Stepdimming-Technologie lassen sich LED-Lampen mittels konventioneller Schalter dimmen. Die Stepdimming-Leuchtmittel verfügen über einen integrierten elektronischen Dimmer und ...

Werbung