Direkt zum Inhalt

Umweltfreundliche Akkus von Energizer

06.06.2016

Energizer präsentiert mit dem Energizer Accu Recharge die ersten AA- und AAA-Akkus, welche zu vier Prozent aus recycelten Batteriematerial bestehen. Die Akkus sollen nicht nur geringere Auswirkungen auf die Umwelt haben, sondern auch besonders langleben sein. Erhältlich sind sie  ab Juni in den Ausführungen Power Plus und Extreme.

Die Akkus können hunderte Male aufgeladen werden und bieten eine langlebige und umweltfreundliche Energieversorgung.

„Branchenexperten haben lange gedacht, dass es unmöglich sei, einen Akku ausrecycelten Batterien herzustellen, der gleichzeitig die gewohnte Leistungsfähigkeit beibehält“, erzählt Michelle Atkinson, globale Marketingleiterin Energizer. „Unsere Wissenschaftler haben diese Herausforderung gerne angenommen und die letzten Jahre damit verbracht, genau das zu produzieren – den weltweit ersten AA- und AAA-Akku, der zu vier Prozent aus recyceltem Batteriematerial besteht.“

Zusammengearbeitet wurde dabei mit exklusiven Partner,, um gemeinsam einen Weg zu finden recycelte Batterien von Hochleistungsfahrzeugen nutzbar zu machen. Der herausgefilterte, leistungsfähige Bestand wurde dann genutzt, um die neuen Energizer Accu Recharge herzustellen und so eine Alternative für umweltbewusste Verbraucher zu schaffen. „Die Verbraucher haben ihre Definition von Batterieleistung erweitert. Sie wollen nicht nur Langlebigkeit, sondern auch ein verantwortungsvolles Produkt. Unsere Vision ist, dass künftig alle Energizer-Batterien zu einem gewissen Anteil aus recycelten Batterien bestehen“, erklärt Atkinson.

Die Energizer Accu Recharge mit recycelten Batterien sind als AA- und AAA-Akkus in im 2er 8,99€ oder im 4er-Pack für 13,99€ für die Variante Power Plus sowie als leistungsstärkste Variante Extreme für 9,99€ und 16,99€ erhältlich.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Technik
17.09.2014

Der deutsche Schraubtechnikspezialist Maschinenfabrik Wagner bringt unter der Marke Plarad einen Akkudrehschrauber mit 4700 Newtonmeter Drehmoment auf den Markt. 

Werbung