Direkt zum Inhalt

Wieder ein Abschied bei Warendorfer – van Ginkel übernimmt Geschäftsführung

29.04.2015

Vor wenigen Monaten hat sich der Vertriebsleiter von der Warendorfer Küchen GmbH verabschiedet, nun folgt Geschäftsführer Henning Kantner. Ein Nachfolger ist bereits gefunden: Export-Chef Manfred van Ginkel rückt nebst dem für Finanzen zuständigen Slav Lepenin in die Geschäfts-Führung auf.

Van Ginkel soll im Inland fortsetzen, was ihm im Export bei Warendorfer bereits geglückt ist.

Als neuer Co-Geschäftsführer übernimmt van Ginkel die Bereiche Vertrieb, Marketing und Produkt-Management bei Warendorfer. Der gebürtige Niederländer verantwortet seit 2013 das Export-Geschäft des Küchen-Herstellers. Davor war er Vertriebsleiter bei Nobia sowie Vertriebs-Geschäftsführer der niederländischen Alno-Niederlassung. Seitens Warendorfer betont man die „bahnbrechenden Erfolge“, die dem neuen Chef in den Export-Märkten Asiens bereits gelungen seien.

Werbung
Werbung