Direkt zum Inhalt
NÖ-Landesgruppe der Kommunikationselektroniker zu Gast bei der Fa. ATEC Pro Audio GmbH (v.l.n.r.): Manfred Weisskircher (Geschäftsführer), Franz Fidi (KEL WKO), Patrick Schmutterer (Techniker) und Manfred Prochazka (Verkauf).

WKNÖ: Kommunikationselektroniker „noch näher am Mitglied“

02.12.2015

Der Vorstand der niederösterreichischen Landesgruppe der Kommunikationselektroniker hat sich im Jahr 2015 zum Ziel gesetzt, „noch näher am Mitglied“ zu sein.

Mitte Oktober statteten Berufsgruppenobmann Rudolf Jursitzky und Franz Fidi der Firma ATEC Pro Audio GmbH im Bezirk Bruck an der Leitha einen Besuch ab. Auch wurden die Firma Elektro Berthold GmbH in Mannersdorf sowie das Einzelunternehmen Lentsch Roland in Hof am Leithagebirge besucht.

Rudolf Jursitzky sagt: „Es ist uns ein großes Anliegen, die Bedürfnisse und Wünsche unserer Mitglieder aus erster Hand zu erfahren, und bei Problemen und Anliegen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.“

Weitere Besuche für 2016 sind bereits geplant. Ziel ist es, allen Kommunikationselektronikern in Niederösterreich einen Besuchstermin anzubieten.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Original erschienen am 02.12.2015: Elektrojournal.
Werbung

Weiterführende Themen

v.l. Engelbert Schwank, Karl Weidlinger, Brigitte und Erich Baierl nach der Vertragsunterzeichnung.
Aktuelles
11.10.2018

Die Ing. Baierl GmbH wird von der Swietelsky übernommen. 

Marcus Wachter, Christian Brugger und Michael Brugger vor dem neuen CNC-Bearbeitungszentrum von Format-4
Themen
03.10.2018

Die Tischlerei Brugger im Vorarlberger Schruns fertigt seit einigen Monaten ihre Türen CNC-unterstützt mit einem 5-Achs-Bearbeitungszentrum von Format-4.

V. l.: Vizebürgermeister Franz Bäck, Moderator Wolfgang Irrer und Organisationsmitglied Michael Griebau bei der Eröffnung der OÖ Umwelttage.
Aktuelles
16.10.2018

40 Aussteller und rund 400 Besucher rückten bei den dritten Oberösterreichischen Umwelttagen das österreichische Rohrleitungsnetz in den Fokus. 

Das Bohrgerät LRB 355 hat sich bei einem Einsatz in Südamerika unter Beweis gestellt.
Aktuelles
15.10.2018

Einen Härtetest auf speziellem Untergrund durchliefen Liebherr Maschinen in Südamerika.

Visualisierung des geplanten Carlsberg-Quartiers in Kopenhagen
Aktuelles
15.10.2018

Die Strabag-Tochter Züblin erhält dank BIM-Kompetenz einen weiteren Großauftrag in Kopenhagen. 

Werbung