Direkt zum Inhalt

10. IZ-Cup brach alle Rekorde

14.09.2018

Zum mittlerweile zehnten Mal fand in diesem Jahr vom 8. bis 12. September die traditionsreiche Segelregatta der ÖAG rund um Pula (Kroatien) statt.

Auf 65 Schiffen kämpften diesmal mehr Teilnehmer als je zuvor bei traumhaftem Wetter um die Gesamtwertung des Jubiläums-IZ-Cups, die schlussendlich vom Laufen-Team rund um Michael Bauer gewonnen werden konnte. Sieger in der Allgemeinklasse wurde das Team "IZ Zell am See".

Seit seiner Geburtsstunde um die Jahrtausendwende zählt der alle zwei Jahre ausgetragene IZ Cup zu einer der größten Segelregatten in Kroatien. Das Maximum an Teilnehmern wurde jedenfalls beim diesjährigen Jubiläums IZ Cup mit 65 Booten erreicht und geht damit als (bisher) größter IZ Cup aller Zeiten in die ÖAG Geschichte ein.

Dass der Ablauf bis heute nur in kleinen Nuancen verändert wurde, gilt als Erfolgsrezept. 

IZ-Cup wird zum ISZ-Cup
Nachdem auch in Zukunft niemand auf ein derart beliebtes Mega-Event verzichten mag, wird diese Top-Veranstaltung auf das neue Dachmarken Konzept der Frauenthal Handel Gruppe nachjustiert und 2020 als erster "ISZ Cup" stattfinden.

Der Jubiläums IZ Cup 2018 wurde unterstützt von:  Austria Email, BWT, Duka, Duravit, Geberit, Grohe, Grundfos, HL, Kludi, Laufen, Novelan, Poloplast, Rehau, Rems, SFA SaniBroy, Steinbacher, Vogel & Noot.

Nachfolgende Bilderreise soll einen Eindruck vom Spaß aber auch vom Ehrgeiz vermitteln, den jeder einzelne Teilnehmer in Kroatien intensiv gelebt hat. 

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

DI Peter Traupmann, Geschäftsführer der Österreichischen Energieagentur, über die Energieforschungsausgaben von Bund und Ländern.
Aktuelles
13.09.2018

Ein Großteil der Ausgaben entfällt auf die drei Bereich Energieeffizienz, Übertragung und Speicher sowie Erneuerbare Energieträger. Viel erhoffe man sich laut Österreichischer ...

Dr. Martin Hagleitner, CEO von Austria Email, übernahm zusätzliche Aufgaben in der Konzernleitung.
Heizung
12.09.2018

Seit acht Jahren ist Dr. Martin Hagleitner CEO der Austria Email AG. Vor drei Jahren übernahm das französische Familienunternehmen Groupe Atlantic die Aktienmehrheit. Nun bekleidet der 52-Jährige ...

Heizung
11.09.2018

Mehr Handlungsbedarf ortet die Umweltschutzorganisation Global 2000, wenn es um den Ausstieg aus fossiler Energie und die Gebäudeeffizienz geht. Das fordern sie auch bei der Wiener Bauordnung.

Einige der neuen Lehrlinge beim Armaturenhersteller Grohe in Deutschland.
Aktuelles
11.09.2018

Beim Armaturenhersteller Grohe werden in Deutschland 87 junge Leute ausgebildet, 27 von ihnen haben nun neu begonnen. Insgesamt werden 20 verschiedene Berufsgruppen angeboten - vom Maschinen- und ...

E-Paper
11.09.2018
Werbung