Direkt zum Inhalt

Rund 12.000 Branchenfachleute ließen sich im Rahmen der sieben Veranstaltungen von Viega aus erster Hand über die ISH-Innovationen 2019 informieren, beispielsweise das neue Vorwandsystem „Prevista“

12.000 Besucher bei Viega Roadshow

02.07.2019

Mit Köln als letzter Station ist kürzlich die Roadshow „Viega 360° erleben“ erfolgreich zu Ende gegangen. 

Stationen hatte diese Neuheitenschau, in der Viega seinen Kunden aus Deutschland und Österreich ihre Innovationen vor Ort vorstellte, diesmal in Salzburg, Hamburg, Leipzig, Nürnberg, München, Stuttgart und Köln.

Dirk Gellisch, Mitglied der Viega-Geschäftsführung: „Überall war die Resonanz unserer Gäste aus dem Fachhandwerk und den Planungsbüros einfach überwältigend. Ein Grund dafür dürfte sicherlich die fulminante 360°-Show gewesen sein, die wir diesmal geboten haben. Mindestens genauso wichtig war unseren Marktpartnern aber die Möglichkeit, sich zeitnah zur Weltleitmesse ISH ohne aufwendige Reise nach Frankfurt vor Ort über unsere zahlreichen Systemneuheiten zu informieren. Unser Konzept mit einer unterhaltsamen Mischung aus Fachinformation und Entertainment ist also aufgegangen.“

Im Mittelpunkt des bunten Roadshow-Programms standen das Trinkwasser-Management-System „AquaVip Solutions“ und das neue Vorwandsystem „Prevista“. Als besonderes Highlight gab es darüber hinaus noch eine absolute Welt-Neuheit zu sehen, die vor allem die Praktiker unter den Besuchern begeisterte: die Viega-Pressmaschine „Pressgun 6 Plus“, die via Bluetooth in die ebenfalls neuen Werkzeugservices des Systemanbieters eingebunden werden kann.

Präsentiert wurden die Neuheiten wie das abwechslungsreiche Rahmenprogramm durch die Fernsehmoderatorin Christiane Stein und den Kabarettisten Christoph Brüske sowie Viega-Schulungsleiter Dieter Hellekes. Dass bei all den fachlichen Informationen die Unterhaltung nicht zu kurz kam, dafür sorgte in den Pausen und zum Ausklang die Band „Live on Loops“ mit ihren mitreißenden musikalischen und tänzerischen Darbietungen. Wie abwechslungsreich die Roadshow für die Besucher war, zeigen die Impressionen von den einzelnen Veranstaltungen in der Bildergalerie unter www.viega.de/roadshow.

Werbung

Weiterführende Themen

Auf dem aktuellen Stand der Technik arbeiten und die Zukunft der Haustechnik im Blick haben – den dafür notwendigen Wissenstransfer bieten die kompakten Viega Seminare für Fachplaner und Installateure in Seewalchen am Attersee.
Aktuelles
09.01.2019

18 neue Seminare für Fachplaner und Installateure bietet Viega 2019 in Seewalchen am Attersee an.

Christian Rüsche, Geschäftsführer Viega Österreich (2. v. li.), überreichte Armin Taxer (3. v. li.) als Zeichen der Anerkennung für seinen hart erarbeiteten Sieg eine nagelneue Viega Pressgun.
Aktuelles
14.12.2017

Wie schon berichtet gewann Armin Taxer aus Tirol Ende Oktober im Rahmen der Berufs-Weltmeisterschaften WorldSkills in Abu Dhabi die Goldmedaille im Wettbewerb der Sanitär- und Heizungsinstallation ...

Mit dem 125-seitigen Praxishandbuch „Anwendungstechnik für den baulichen Brandschutz“ informiert Viega aktuell und umfassend über alle wesentlichen Anforderungen, die zum baulichen Brandschutz an Leitungsdurchführungen gestellt werden.
Aktuelles
03.05.2016

Viega erleichtert Planern und Installateuren die fachgerechte Ausführung der Wand- und Deckendurchführungen mit dem neuen Handbuch „Anwendungstechnik für den baulichen Brandschutz“. Darin sind ...

Seminarinhalte und -termine sind außerdem auf der Homepage unter www.viega.at/Seminare zu finden.
05.02.2016

Die wachsenden Anforderungen an Gebäude in Sachen Energieeffizienz, Komfort und Funktionalität machen die Arbeit für Planer und Installateure immer anspruchsvoller. Viega hat deswegen das ...

Simon Einfinger bei der Arbeit. Die kilometerlangen Rohrstrecken bis 64 mm Nennweite über Kopf zu installieren wurde durch die kompakten Viega-„Pressguns“ erleichtert, die deutlich weniger Gewicht auf die Waage bringen als herkömm­liche Pressmaschinen.
Heizung
02.10.2014

Wenn Unternehmen wachsen, ist das stets eine Erfolgsgeschichte. Die große Heraus-forderung bei Expansionen ist jedoch, auch die baulichen Gegebenheiten entsprechend anzupassen und zu erweitern. ...

Werbung