Direkt zum Inhalt
 

1a-Installateure trafen sich in Zell am See

30.04.2018

Mehr als 420 Teilnehmer besuchten am 27. und 28. April ihre bereits 36. 1a-Vollversammlung, die diesmal unter dem Motto „Damit’s 1a wird!“ stand.

Sowohl das Ferry Porsche Congress Center als auch das perfekte Wetter boten den idealen Rahmen für das jährliche Highlight der Heizungs- und Sanitärbranche.

Mit der Feststellung „Durch die Kraft der Gemeinschaft zum Erfolg des einzelnen“ unterstrich Mag. Paul Apfelthaler, Geschäftsführer der 1a-Marketingberatung die Bedeutung der Kooperation. Er verwies auf die starke Marke die für höchste Qualität steht und österreichweit hohe Bekanntheitswerte hat. Weiters betonte Apfelthaler, dass der 1a-Vereinigung immer wieder von externen Experten bestätigt wird, dass die einzelnen Mitglieder durch die Kooperation Größen-, Qualitäts- und Imagevorteile erreichen, wie sie sonst nur Großunternehmen offenstehen. Mit den vier Säulen der Kooperation bietet die 1a-Gemeinschaft den Mitgliedern ein breites Spektrum. 

Beiratsvorsitzender Mag. Klaus Weinhandl präsentierte die Weiterentwicklung der 1a-Installateur Werbekampagne: „Die 1a-Installateure zeichnen sich besonders durch ständigen Fortschritt aus. Modern und innovativ am Puls der Zeit zu bleiben, ist heute unabdingbar. Durch die Stärke der 1a-Gemeinsdchaft ist dies möglich.“ Weiters unterstrich Weinhandl die unzähligen Aktivitäten der 1a-Gemeinschaft im vergangenen Jahr.

Mag. Thomas Stadlhofer, Vorstand Frauenthal Handel Gruppe, präsentierte in seinem Beitrag die Innovationen und Leistungsbereitschaft des Marktpartners SHT. Kurt Göppner, MAS, Geschäftsführer Stellvertreter SHT Haustechnik GmbH, unterstrich die ausgezeichnete Partnerschaft zu den 1a-Installateuren und die Chance gemeinsam erfolgreich zu sein.

Nach dem Motto „Alles ist möglich, dem der glaubt!“ schilderte der bekannte Rennrollstuhlfahrer Thomas Geierspichler als Keynotespeaker in einem emotionalen Vortrag, wie er nach einem schweren Unfall den Weg zu olympischen Gold bei den Paralympics in Athen schaffte. Ergänzend dazu erklärte auch der zweite Keynotespeaker - Oskar Kern - am darauffolgenden Tag, dass es nicht nur Verstand sondern auch Herz benötigt um erfolgreich zu sein.

Die traditionelle 1a-Nacht zählte ebenfalls zu den Highlights. Wie auch schon in den vergangenen Jahren sorgte DJ Manuel Winkler mit seinem Musik-Mix für ausgelassene Stimmung bis in die frühen Morgenstunden.

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Die Hocheffizienz-Umwälzpumpe CPH 2.0 sorgt für einfachern Einbau, einfache Bedienung und höhere Energieeffizienz.
Heizung
09.10.2018

Mit einer neuen Hocheffizienz-Umwälzpumpe kommt warmes Wasser von der Wärmequelle auch warm beim Verbraucher an – sei es Heizkörper, Fußbodenheizung oder Lufterhitzer. Die Hocheffizienz- ...

Hoch über Wien – am Dach Haus des Meeres – präsentierten GF Dr. Georg Patay gemeinsam mit Johann und Helli Linsberger Anfang Oktober die Metamorphose ihres Unternehmens hin zu "energy4rent".
08.10.2018

Der österreichische Marktführer für mobile Wärme baut seine Marktpräsenz weiter aus, erweitert sein Produktportfolio und ändert Name sowie Design.

Heizung
08.10.2018

Zum fünften Mal in Folge steigt der Gaspreis, wie die Österreichische Energieagentur berichtet. Damit liegt er im Jahresvergleich bereits um 41 Prozent höher.

Werbung