Direkt zum Inhalt
100 Lehrlinge haben die Chance, am Lehrlings-Camp von Villeroy & Boch teilzunehmen.

Abenteuer: Lehrlings-Camp

21.07.2018

Villeroy & Boch zeigt, dass eine Lehre Spaß machen und ein Abenteuer, im positiven Sinn, sein kann. Anfang September werden 100 junge Leute ins Lehrlings-Camp nach Mettlach eingeladen.

Wer gerade im zweiten oder dritten Lehrjahr ist und aus Österreich, Deutschland oder der Schweiz kommt, hat gute Chance am Lehrlings-Camp des Sanitärherstellers Villeroy & Boch teilzunehmen. Die spannenden Aufgabenstellungen kommen nicht nur vom Unternehmen selbst, sondern auch von Joachim Franz, der für seine Abenteuer- Expeditionen bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Er bringt ein Team an qualifizierten Trainern mit.

Das Lehrlings-Camp wird aus Workshop-Häusern selbst errichtet und dient gleichzeitig als Erlebnis- und Schlafstätte. In verschiedenen Workshops bekommen die Lehrlinge Produkt-Know-How vermittelt und erlangen Einblicke in Beratungs- und Verkaufsgespräche, außerdem werden Teamfähigkeit und Kommunikationsgeschick gefördert. So sollen die Lehrlinge fit gemacht werden für die Zukunft.

Anmelden kann man sich unter:
http://pro.villeroy-boch.com/expedition

Das Lehrlings-Camp findet vom 6. bis 7. September 2018 bei Villeroy & Boch in Mettlach statt.

Autor/in:
Bettina Kreuter
Werbung

Weiterführende Themen

Ausbildung zur Großhandelskauffrau oder zum Großhandelkaufmann bei Odörfer
Aktuelles
13.06.2016

Die Ausbildung seiner österreichweit rund 35 Lehrlinge ist dem traditionsreichen Familienunternehmen Odörfer Haustechnik ein besonderes Anliegen. Seit 2013 treffen bei der Odörfer Wissenswerkstatt ...

Sanitär
27.08.2014

Villeroy & Boch bietet für Installateure und Mitarbeiter im Handel Fortbildungs-Seminare zum Thema “Internet” und “Networking 2.0” erstmals in Österreich an.

Sanitär
20.08.2014

Neues Möbelprogramm Subway 2.0 sorgt für optimale Ordnung im Bad.

Aktuelles
20.09.2013

Villeroy & Boch erhält „Most Innovative Brand Award“

Aktuelles
20.12.2012

Zu Trends im Bad, Produktentwicklungen und Synergien zwischen zwei Möbelwerken stand Andreas Pfeiffer, Vorstand von Villeroy Boch, im Interview Rede und Antwort.

Werbung