Direkt zum Inhalt
100 Lehrlinge haben die Chance, am Lehrlings-Camp von Villeroy & Boch teilzunehmen.

Abenteuer: Lehrlings-Camp

21.07.2018

Villeroy & Boch zeigt, dass eine Lehre Spaß machen und ein Abenteuer, im positiven Sinn, sein kann. Anfang September werden 100 junge Leute ins Lehrlings-Camp nach Mettlach eingeladen.

Wer gerade im zweiten oder dritten Lehrjahr ist und aus Österreich, Deutschland oder der Schweiz kommt, hat gute Chance am Lehrlings-Camp des Sanitärherstellers Villeroy & Boch teilzunehmen. Die spannenden Aufgabenstellungen kommen nicht nur vom Unternehmen selbst, sondern auch von Joachim Franz, der für seine Abenteuer- Expeditionen bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Er bringt ein Team an qualifizierten Trainern mit.

Das Lehrlings-Camp wird aus Workshop-Häusern selbst errichtet und dient gleichzeitig als Erlebnis- und Schlafstätte. In verschiedenen Workshops bekommen die Lehrlinge Produkt-Know-How vermittelt und erlangen Einblicke in Beratungs- und Verkaufsgespräche, außerdem werden Teamfähigkeit und Kommunikationsgeschick gefördert. So sollen die Lehrlinge fit gemacht werden für die Zukunft.

Anmelden kann man sich unter:
http://pro.villeroy-boch.com/expedition

Das Lehrlings-Camp findet vom 6. bis 7. September 2018 bei Villeroy & Boch in Mettlach statt.

Autor/in:
Bettina Kreuter
Werbung

Weiterführende Themen

Mag. Paul Apfelthaler unterstrich in seiner Rede unter anderem das Motto der 1a-Installateure: "Qualität hat einen Namen“.
Aktuelles
03.05.2019

Unter dem Motto „Qualität hat einen Namen“ bot das 1a-Installateure-Team um Paul Apfelthaler bei seiner 37. Vollversammlung Ende April in Schladming an zwei Tagen ein Feuerwerk an Infotainment. ...

Ivan Ilic (Verkaufsleiter SHT Salzburg), Andrea Leifert (Vertriebsleiterin Villeroy & Boch), Nicole Wagner (Leitung Bad & Energie Salzburg), Werner Leitner-Sidl (Gebietsverkaufsleiter Villeroy & Boch)
Sanitär
10.04.2019

Villeroy & Boch und Bad & Energie schulen Installateure in fünf Workshops in ganz Österreich.

Gratulation an die 3 Erst-Platzierten des Bundeslehrlingswettbewerbes.
Aktuelles
26.03.2019

Florian Bliem vom Lehrbetrieb DBM-Installationstechnik GmbH in Strass i.Z. entschied den Bundeslehrlingswettbewerb für sich.

Josefa Hüttenbrenner (Kulturvereinigung Salzburg) und Mario Schindlmayr (Würth Österreich) mit den Würth Lehrlingen Carolin Filek, Nadine Haiderer und Stefanie Hausmann.
Aktuelles
20.03.2019

Zum ersten Mal besuchten 4.500 Schüler und Lehrlinge ein klassisches Konzert, bei dem Würth Österreich als Sponsor auftritt.

Denise Grünberger, Lehrlingsbeauftragte bei Odörfer Linz, bei der Ineo-Preisverleihung.
Aktuelles
14.11.2018

Das Engagement des Großhändlers Odörfer in Linz schlägt sich in der Auszeichnung zum Ineo-Award der WK Oberöstrreich nieder.

Werbung