Direkt zum Inhalt
Die Roadshow von ACO findet im März in Graz, Salzburg und Wien

ACO tourt durch Österreich

17.01.2019

Im März beschäftigt sich ACO bei seiner Roadshow mit der Regenwasserbewirtschaftung.

Die Steiermark, Salzburg und Wien sind die 3 Stationen, an denen ACO mit seiner Roadshow Halt macht. Auf dem Programm stehen Vorträge regionaler Experten der ZAMG, Innovationen im Bereich Linienentwässerung, Updates zur Regenwasserreinigung und normative Neuheiten zur Versickerung und Ableiten von Regenwasser.

„Für ACO ist Wasser weniger eine Gefahr, als vielmehr ein kostbares Gut, das für Flora, Fauna und Menschen lebensentscheidend ist. Und so muss man es auch behandeln“, weiß Dr. Ernst Strasser, Geschäftsführer von ACO. Für die Bauvorhaben der Zukunft bedeutet das, mit den passenden Komplettsystemen für die Regenwasserbewirtschaftung ausgestattet zu sein. Welche das sind, erfahren Interessierte auf der Roadshow in Graz, Salzburg und Wien.

Die Termine auf einen Blick

14. März: Steiermarkhof, Ekkehard-Hauer-Straße 3, 8052 Graz
19. März: Hotel&Design Werkstatt, Söllheimer Str. 16, 5101 Salzburg
21. März: SO/Vienna, Praterstraße 1, 1020 Wien

Autor/in:
Bettina Kreuter
Werbung
Werbung