Direkt zum Inhalt
 

Michael Gessl (WIFI-Werkstättenleiter), Andreas Hartl (WIFI-Institutsleiter), Friedrich Heigl (Firma Viessmann) und Michael Zobl (WIFI-Produktmanager) in der Fachwerksätte.

Besseres Lernen mit Viessmann-Leihgabe

05.11.2018

Am WIFI in St. Pölten wird in den Werkstätten nun mit einem neuen Wärmepumpenset gelehrt.

Es ist eine kostenlose Leihgabe, die es in sich hat: Die Wärmepumpenanlage des Typs Vitocal 200-A inklusive Zubehör im Wert von insgesamt 21.000 Euro von Viessmann wird unter anderem für die Aus- und Weiterbildung von Installateuren, Kältetechnikern und Elektrotechnikern eingesetzt. Dadurch ist die Ausbildung nicht nur aktuell, sondern auch praxisnah.

Wie wichtig gutes Equipment vor allem am WIFI ist, weiß man bei Viessmann: „Wir bieten unseren Mitarbeitern eine breites Spektrum an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten“, erklärt Friedrich Heigl, Leiter des Werkskundendienstes, „das WIFI ist in diesem Zusammenhang ein flexibler und innovativer Partner, der die Ausbildung auf unsere Anforderungen abstimmt“.

Autor/in:
Bettina Kreuter
Werbung

Weiterführende Themen

Ing. Mag. Georg Trnka und DI Peter Traupmann präsentieren den aktuellen Heizkostenvergleich der Österreichischen Energieagentur.
Aktuelles
13.11.2018

Der Heizkostenvergleich der Österreichischen Energieagentur zeigt, welches Heizsystem bei den Kosten und bei den Auswirkungen auf die Umwelt vorne liegt.

Erfreut über das hohe Interesse am 16. Solar- und Wärmepumpentag in Bregenz (von links): Frank Widmann (illwerke vkw), Wilhelm Schlader und Geschäftsführer Josef Burtscher (Energieinstitut Vorarlberg), Martin Seeberger (illwerke vkw), Energie-Landesrat Christian Gantner und illwerke-vkw-Vorstand Helmut Mennel.
Heizung
03.10.2018

Der 16. Vorarlberger Solar- und Wärmepumpentag in Bregenz zeigte es ganz deutlich: Im Ländle hat man die Nase europaweit vorne, wenn es um die Bereiche Wärmepumpen, thermischen Solaranlagen und ...

Klima
04.09.2018

Noch etwas mehr als ein Monat, dann ist es soweit: Die Chillventa öffnet vom 16. bis 18. Oktober ihre Pforten im Messezentrum Nürnberg. Sie zieht zahlreiche ...

Beim Lokalaugenschein in Schwechat (NÖ): EVN Vorstandssprecher Stefan Szyszkowitz; Schwechater Bürgermeisterin Karin Baier; LH-Stv. Stephan Pernkopf; Christian Huber, Braumeister der Region; Andreas Urban, Braumeister Schwechat
Heizung
07.08.2018

900 Wohneinheiten werden in den kommenden Jahren auf den ehemaligen Brauereigründen in Schwechat (NÖ) gebaut. EVN und Brau Union ...

Heizung
09.07.2018

Bei Stiebel Eltron wollte man es wissen: Wie geht es den Österreichern mit der Umsetzung der Energiewende. Bei einer Befragung unter 1.000 Österreichern zeigte sich, dass 69 Prozent nicht ...

Werbung