Direkt zum Inhalt

Breaking News: GC steigt bei Odörfer ein

20.07.2016

Unter dem Vorbehalt der Freigabe des Kartellamtes soll die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen dem 1804 gegründeten und eigentümergeführten Traditionsunternehmen Odörfer in Graz und der GC-Gruppe noch im diesem Sommer umgesetzt werden. Geplant ist eine mehrheitliche Beteiligung der GC-Gruppe an Odörfer Haustechnik. Die maßgebliche vertragliche Ausgestaltung wurde in diesen Tagen unterzeichnet.

Der Zusammenschluss gewährleistet den Fortbestand der starken Marke Odörfer in den Regionen Steiermark, Kärnten, OÖ sowie Wien und NÖ. GC gewinnt damit natürlich Marktanteile und dürfte derart zur Nummer Zwei im österreichischen SHK-Großhandelsmarkt aufsteigen.
Laut Aussendung der GC-Gruppe werden Kunden und Lieferanten nicht nur von den Synergien, einem erweiterten Produktportfolio, mehr Außenflächen und umfangreicheren Lagerkapazitäten profitieren, sondern wird auch die Leistungsfähigkeit der zukünftigen Odörfer Haustechnik KG signifikant gesteigert. Mag. Susanne Schneider, die derzeitige Inhaberin, wird auch künftig das Unternehmen in ihrer Funktion als persönlich haftende Gesellschafterin leiten. 

Auf Rückfrage der GebäudeInstallation wollte man von Seiten Odörfer zu dieser Entwicklung erst eine offizielle Stellungnahme abgeben, wenn die kartellrechtliche Klärung abgeschlossen ist. 

Unternehmensprofil Odörfer Haustechnik GmbH
Das Familienunternehmen Odörfer Haustechnik GmbH wurde 1804 als kleine Eisenwarenhandlung in Graz gegründet. Neben der Zentrale in Graz betreibt das Unternehmen aktuell Standorte in Brunn am Gebirge, Gröbming, Hartberg, Klagenfurt, Linz, Spittal an der Drau, Wiener Neustadt, Wien und Wolfsberg. Odörfer hat langjährige Erfahrung am europäischen Markt und zählt heute zu den bedeutendsten Großhändlern im Bereich Bad-Heizung-Haustechnik. Das Unternehmen ist mit fünf Ausstellungen am heimischen Markt vertreten und beschäftigt österreichweit über 350 MitarbeiterInnen. 

Unternehmensprofil Großhandels Contor GmbH
Die GC-Gruppe ist ein Zusammenschluss von mehr als 100 inhabergeführten Familienunternehmen, die als Großhändler mit Sanitär, Heizung, Klima/Lüftung, Elektro, Dachtechnik, Installation, Tiefbau und Industrietechnik die gesamte Palette der Haustechnik abdecken. Etwa 15.000 Mitarbeiter an mehr als 800 Standorten machen die GC-Gruppe in diesem Bereich zum führenden Großhändler im deutschsprachigen Raum. Die GC-Gruppe ist in 18 Ländern vertreten. Konsequent dem dreistufigen Vertriebsweg verpflichtet steht der professionelle Fachhandwerker als ausschließlicher Kunde im Zentrum aller Vertriebsaktivitäten. 

Sechs GC-Unternehmen bilden bisher die "GC Österreich" – Steiner Haustechnik, Weyland Haustechnik, Wagner Haustechnik, GC Gebäudetechnik, Wielitsch und Schmidt’s Haustechnik. 

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Original erschienen am 20.07.2016: Gebäude Installation.
Werbung

Weiterführende Themen

E-Paper
21.11.2017
Klafs-Geschäftführer Monika Kober Jürgen Klingenschmid
Aktuelles
20.11.2017

Seit 50 Jahren steht Klafs für Wellness und Spa auf hohem Niveau. Anlässlich des Jubiläums feierte das Unternehmen mit mehr als 100 Gästen und Mitarbeitern im Sportresort Hohe Salve in Hopfgarten ...

Die aquantas GmbH bietet ein Beurfsfeld mit Perspektive und sucht zur Verstärkung ihres Teams in Österreich schnellstmöglich eine/n Projektmitarbeiter/in für Beratung und Betrieb von Freizeitanlagen im österreichischen Markt.
Aktuelles
20.11.2017

Die aquantas GmbH bietet ein Berufsfeld mit Perspektive und sucht zur Verstärkung ihres Teams in Österreich schnellstmöglich eine/n Projektmitarbeiter/in für Beratung und Betrieb von ...

Aktuelles
20.11.2017

Das erfolgreiche Messe-Doppel aus FSB und Aquanale freut sich über rund 26.600 Fachbesucher.

Freuten sich über die Auszeichnung mit dem Architects‘ Darling Award: Kathrin Wedekind und Michael Huth
Sanitär
20.11.2017

Beim Mitte November zum bereits siebenten Mal verliehenen Architects‘ Darling Award gewann Grohe in der Kategorie „Sanitäre Armaturen“ Gold.

Werbung