Direkt zum Inhalt

Chillventa 2014 von 14. bis 16. Oktober in Nürnberg

01.10.2014

Internationale Fachmesse für Kälte, Klima, Lüftung und Wärmepumpen erwartet Ausstellerrekord

In den Fachforen in den Hallen 1, 4A und 7 warten mehr als 125 Vorträge auf die Besucher: „Hotelklimatisierung mit maximalem Komfort – Patentiertes VRF-R2-Wärmepumpensystem zum simultanen Kühlen und Heizen“, „Wohlfühlklima für Ihr Business“ und „Warum das Abführen von hohen Wärmelasten bei der Klimatisierung zu Schwierigkeiten führen kann“, um nur einige zu nennen.

Anwendungen und Ausbildung und Regelwerke

In Halle 1 liegt der Schwerpunkt auf der Anwendung, der Aus- und Weiterbildung sowie bei den Gesetzen, Normen und ­Regelwerken. Eine zentrale Rolle spielen die neue F-Gas-Verordnung und damit verbundene neue Entwicklungen bei ­Kältemitteln mit niedrigem Global-Warming-Potenzial. Die 
NH3-Anwendung in fernen Ländern ist ebenso Thema. Im ­Forum am Dienstagmorgen werden beispielsweise von den ­Kältemittelherstellern Arkema, DuPont und Honeywell globale Lösungen für den Einsatz von Low-GWP-Kältemitteln vorgestellt. Als Ergänzung dazu werden die notwendigen Öle für ­diese Kältemittel behandelt. Die Nutzung des Kältemittels R-290 (Propan) wird aufgezeigt und dessen möglicher Einsatz im ­Gewerbe diskutiert. 

Klima – Lüftung – Wärmepumpen

In Halle 7 sind Klima, Lüftung und Wärmepumpen im Fokus. Auch hier ist der Einfluss der neuen F-Gas-Verordnung bei den Vorträgen deutlich zu spüren. Daneben sind Wärmeverschiebung in Gebäuden, Nutzung von erneuerbaren Energien, Klima- und Lüftungssysteme sowie Ecodesign Themen, die vorgestellt werden. Der Vortrag „Betriebswirtschaftliches Energie- und Klimamanagement durch Daikin Cloud-Services“ zeigt für Daikin VRF-Systeme die Möglichkeit auf, mit der bestehenden BUS-Topologie und Kenntnissen über die verwendeten Bauteile präzise Aussagen zum aktuellen Betrieb, zur Systemzuverlässigkeit sowie zum Energieverbrauch zu tätigen.

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Dr. Klaus Weiß wurde zusätzlich zu dem bestehenden dreiköpfigen Vorstand der Ziehl-Abegg SE berufen.
Aktuelles
19.01.2016

Ziehl-Abegg hat sich große Ziele für die Zukunft gesteckt. Deshalb, und zur weiteren Stärkung des seit vielen Jahren bewährten und erfolgreich agierenden Vorstandsteams hat das Unternehmen ...

Aktuelles
11.12.2015

Die vom 30. November bis 11. Dezember 2015 in Paris stattfindende UN-Klimakonferenz stellt eine große Chance dar, um wirksame Maßnahmen gegen den weltweit ständig steigenden CO2-Ausstoß und die ...

Aktuelles
16.11.2015

Der Markt für Wärmepumpen wächst in Österreich auch im Jahr 2015 robust. Luft-Wasser-Systeme halten mittlerweile mehr als zwei Drittel des Marktes, wie aktuelle Daten im BRANCHENRADAR „Wärmepumpen ...

Klima
11.06.2015

Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit entwickelte ein aktives Schallschutzmodul, das Lüftungskanäle mittels "Gegenschall" leiser macht. 

Innovationen der Klimatechnik
29.09.2014

Vom 14. bis zum 16. Oktober kamen Experten aus aller Welt nach Nürnberg, um sich auf hohem fachlichem Niveau über die aktuellen Themen, neuen Produkte und Dienstleistungen im Rahmen der Fachmesse ...

Werbung