Direkt zum Inhalt
Dr. Hans Kronberger - 9. Mai 1951 - 14. Juli 2018

Die SHK-Branche trauert um Hans Kronberger

19.07.2018

Am 14. Juli verstarb Vordenker Dr. Hans Kronberger nach kurzer schwerer Krankheit.

Der unermüdliche Vorkämpfer für Erneuerbare Energie war unter anderem Journalist, Politiker, EU-Abgeordneter und Autor. 

Seit 2008 führte Hans Kronberger den Bundesverband Photovoltaik Austria (PVA). In dieser Funktion setzte er sich unbeirrt und tatkräftig für die Interessen und Anliegen der österreichischen Photovoltaik-Branche gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit ein. Sein großes Ziel: Die Photovoltaik in Österreich in die Marktreife zu führen. Als PVA-Präsident gestaltete er zwei Reformen des für die Branche elementaren Ökostromgesetzes mit, begleitete die Einführung der Klima- und Energiefondsförderung, erreichte eine Steuerentlastung für den Eigenverbrauch und baute das PVA-Ausbildungszentrum auf, um nur einige wenige seiner Errungenschaften zu nennen. Er scheute niemals davor zurück, die Politik auch mit unbequemen Themen zu konfrontieren, und tat dies immer mit Vehemenz, Feingefühl und Leidenschaft – dementsprechend stark war er in den Medien präsent. Ein besonderes Anliegen war Hans Kronberger der stete Austausch mit seinen PVA-Mitgliedern. Dank seines Schaffens wird die Photovoltaik in Österreich dieses Jahr eine Verdoppelung des jährlichen Zubaus erreichen – und zukünftig eine der wesentlichsten Technologien im Energiebereich darstellen.

Schon vor der PVA-Präsidentschaft konnte Hans Kronberger als Mitglied des Europäischen Parlaments (1996 bis 2004) bereits wesentliche Impulse für die heutige Energiewelt setzen. So gestaltete er unter anderem die Elektrizitätsbinnenmarktrichtlinie maßgeblich mit. Diese brachte die bevorzugte Einspeisung erneuerbarer Energie, die Förderung der erneuerbaren Stromerzeugung und die Liberalisierung des Strommarktes. Errungenschaften, die vor allem heute eine unabkömmliche Grundlage für den großflächigen Einsatz von Erneuerbaren Energien darstellen.

Das Team der GebäudeInstallation dankt Hans Kronberger für seinen unermüdlichen Einsatz für eine bessere Welt.

Einem seiner Buchtitel (Geht uns aus der Sonne) folgend, haben wir nun alle zumindest die Gewissheit, dass er ihr ein großes Stück näher gekommen ist. 

Die Verabschiedung findet am Freitag, den 3. August in Wien statt.

Kondolenzbuch: Online auf: http://www.energiekommunikation.at/kondolenz

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Tagessieger SchneeZauber 2019: Michael Engelbogen (ODÖRFER Leitung Vertrieb Niederlassung Graz) mit den beiden Siegern Christoph Wiesenhofer (H&S Rath) und Christine Korp (Friebe GmbH) sowie Anton Berger (Innungsmeister für Sanitär-Heizung-Lüftung).
Aktuelles
14.03.2019

Odörfer Haustechnik und die Landesinnung Steiermark luden die steirischen Installateure heuer zum 16. SchneeZauber.

die Führungskräfte der acht österreichischen GC-Häuser:  Andreas Woisetschläger (HTI ÖSTERREICH), Martin Szeidl (GC Gebäudetechnik), Thomas Friedl (Weyland Haustechnik), Herbert Aichinger (Wagner Haustechnik), Hans-Peter Moser (ODÖRFER Haustechnik), Michael Wielitsch (Wielitsch Haustechnik), Michael Spalt (Schmidt’s Haustechnik) und Bernhard Zwielehner (Steiner Haustechnik).
Aktuelles
11.03.2019

In Wels konnte die GC-Gruppe beim Branchentreff auch Einblicke in Ausbaupläne geben.

WKW-Präsident Walter Ruck, Finanz-, und Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke und waff-Geschäftsführer Fritz Meißl mit der angehenden Konditor-Meisterin Jeanette Tamer.
Aktuelles
11.03.2019

Wer sich auf die Meisterprüfung in Wien vorbereitet, darf sich über 1.000 Euro mehr vom waff freuen.

Auf der ISH ist heuer auch Heizen mit Holz ein Thema.
Aktuelles
11.03.2019

Die ISH Frankfurt findet diese Woche erstmals von Montag bis Freitag statt. 2.532 Aussteller zeigen auf 275.000 m2 ihre Produkte.

Aktuelles
08.03.2019

Trotz allgemein guter Wirtschaftslage ist 2018 in den Kassen unserer Branche zu wenig gelandet. Obwohl die Konsumenten derzeit nachweislich investitionsbereit sind. Denn es fehlte vor allem an ...

Werbung